Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68479

5.000 Fotofans besuchen DVF-Messestand auf der photokina / großartige Gala *100 Jahre DVF* mit Kölner OB Schramma / Fördermedaille für CeWe Color

Grandioser Event des DVF auf der photokina Traditionsreicher Verband zeichnet CeWe Color mit Goldmedaille aus

(lifePR) (Oldenburg, ) Den sensationellen Höhepunkt seines 100-jährigen Jubiläums feierte der DVF (Deutscher Verband für Fotografie) vom 23. bis 28. September auf der Weltmesse des Bildes, der photokina 2008, in der Domstadt. Weit über 5.000 Besucher bewunderten während der sechs Tage dauernden Messe, in der über 350 Exponate umfassenden DVF-Ausstellung, auf einer Fläche von rund 150 Metern, die fotografische Ernte eines Jahres der engagierten Hobbyfotografen des DVF. Die Medaillen-, Urkunden- und weitere ausgezeichneten Siegerbilder von erfolgreichen DVF-Autoren mit wohlklingenden Namen aus der Wettbewerbszene und exzellente Arbeiten von Newcomern des Verbandes, begeisterten die neugierige Besucherschar - darunter, ebenso erstaunlich wie erfreulich, eine große Zahl junger Fotofreunde/innen, die sich gleich über die aktive Arbeit des Verbandes und seiner Fotoclubs informieren konnten. Willy Borgfeldt, Spitzenkandidat für das DVF-Präsidentenamt, Heinz-Walter Klein, Vizepräsident und Karl-Heinz Tobias, weiterer Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten im Team Borgfeldt, sowie der noch amtierende DVF-Präsident Georg S. Holzmann und Vize Horst Landenberger, als ständige Messestandbesetzung, konnten in vielen Gesprächen mit Fotointeressierten Auskunft über die besonderen Angebote im DVF geben. Natürlich waren der äußerst anspruchsvoll gestaltete DVF-Katalog, mit Gutschein von 26,95 Euro für ein CEWE FOTOBUCH, und der von CeWe Color neu aufgelegte DVF-Prospekt, begehrte Präsente für alle, die den Stand besuchten. Georg S. Holzmann und Willy Borgfeldt freuten sich über die große Resonanz: *Die Ausstellung zur 76.Deutschen Fotomeisterschaft 2008 war ein Publikumsmagnet. Wir alle, besonders die aktiven DVF-Fotografen/innen, können stolz darauf sein, dass unsere Bilder eine solche Faszination ausgeübt haben.*

DVF-Gala mit Bürgermeister und Prominenz - Fördermedaille in Gold an CeWe Color Absolutes Highlight war dann während der photokina am Samstag, 27.September um 14:00 Uhr, die DVF Gala zum 100. Jubiläum - ein sauber abgestimmtes und vom amtierenden, wie dem zur Wahl stehenden Präsidium organisiertes *Sonnenschein*-Event. Zum schwungvollen Auftakt brachte der Einmarsch des Spielmannzuges Bayer-Leverkusen die mehreren Hundert DVF-Fotofreunde und geladenen Gäste im Konrad-Adenauer-Saal in launige Stimmung. Nach der Begrüßung durch Willy Borgfeldt* Clubchef des Vereins zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. Leverkusen und Ausrichter der BUFO 2008, würdigte der Oberbürgermeister der Stadt Köln Fritz Schramma und Rainer Schmidt, Geschäftsführer des Photoindustrie-Verbandes e.V., den runden Geburtstag des DVF. *Die DVF-Fotografen sind sozusagen der herausragende *Leuchtturm* in der riesigen Schar der Knipser und Amateurfotografen. Und wo könnte die wichtige, engagierte und beständige Arbeit des DVF besser gewürdigt werden, als hier bei uns auf der photokina und in Köln, der Geburtsstadt von August Sander*, hob Oberbürgermeister Schramma in seinen Ausführungen hervor. Eine besondere Ehre wurde dem Präsidenten Holzmann zuteil, in dem OB Schramma ihm für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Fotografie die Ehrenplakette der Stadt Köln überreichte. Rainer Schmidt brachte in seiner Rede zum Ausdruck, wie erfreulich stark das Medium Fotografie in der Bevölkerung an Interesse gewonnen habe und welche unendlichen Möglichkeiten für den DVF darin stecke, etwa mit neuen Medien und Bildpräsentationen, wie mit den modernen, selbst gemachten Fotobüchern zu arbeiten. Schmidt gab allen Anwesenden mit auf dem Weg: *Dem traditionellen DVF wünsche ich künftig viele andere Ideen auch junge Leute für die Fotografie zu begeistern und als Mitglieder zu gewinnen.* Präsident Holzmann freute sich, jene Fotofreunde im Konrad-Adenauer-Saal auf die Bühne zu bitten, die einem DVF-Club angehören, dessen frühere Mitglieder schon als Gründungsmitglieder des DVF fungiert haben und überreichte ihnen gerne eine DVF-Goldmedaille mit Urkunde. Holzmann bedankte sich bei der Stadt Köln, der Kölnmesse, dem Photoindustrie-Verbandes e.V. und bei der Fotoindustrie, insbesondere bei CeWe Color, für die große Unterstützung in der Vergangenheit und während der photokina und überreichte Fördermedaillen in Gold an den OB Schramma, an die Vertreter der Kölnmesse, wie Christian Müller-Rieker, an Rainer Schmidt und Hella Hahm, CeWe Color Presse- und Investor Relation-Managerin. Auf der Großbildleinwand kommentierte Moderator Michael Pëus schließlich die ausgezeichneten Arbeiten der BUFO 2008. Blitzlichtgewitter der Pressefotografen dann bei der feierlichen Überreichung der Medaillen, Urkunden und den Pokalen an die Sieger der 76. Deutschen Fotomeisterschaft 2008.

CeWe Stiftung & Co. KGaA

Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 15 hochtechnisierten Produktionsstandorten und über 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,8 Milliarden Fotos, über 1 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel wurden 2007 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2007 413,5 Mio. Euro. CeWe Color ist *First Mover* bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z.B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CEWE Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im Prime Standard gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer