Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152359

Preis-Regen für Royal Caribbean Cruise Line

Kreuzfahrt Guide Awards 2010: Drei Publikumsawards und ein Jurypreis für Royal Caribbean International und Celebrity Cruises

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Große Ehre für Royal Caribbean Cruise Line: Bei der Kreuzfahrt Guide Award Verleihung am 12. März 2010 im Rahmen der ITB Berlin wurden insgesamt vier Schiffe von zwei Marken des internationalen Kreuzfahrtunternehmens ausgezeichnet. Die Oasis of the Seas von Royal Caribbean International, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, wurde mit dem Jurypreis Schiff des Jahres im Bereich Info- und Entertainment ausgezeichnet. Die Adventure of the Seas erhielt den Publikumspreis für ihr Sport- und Wellnessangebot und die Liberty of the Seas bekam einen Gäste-Award für ihren hervorragenden Service an Bord. Als besonders familienfreundliches Schiff wurde die Celebrity Solstice von Celebrity Cruises mit einem Publikumspreis bedacht.

Basierend auf den Bewertungskriterien des Kreuzfahrt Guide 2010 wurde der Kreuzfahrt Guide Award 2010 in fünf Kategorien vergeben: "Service", "Info- & Entertainment", "Sport & Wellness", "Gastronomie" und "Familienfreundlichkeit". Erstmals wurden in diesem Jahr zudem in allen Kategorien neben den Jurypreisen auch die "e-hoi Publikumspreise" an die Kreuzfahrtgesellschaften vergeben. Sie basieren auf weit über 4.000 Gästebewertungen, die Kreuzfahrtkunden des Internetanbieters www.e-hoi.de eingereicht haben.

"Die Awards in den verschiedenen Kategorien spiegeln die große Vielfalt unserer Marken und Schiffe wieder", freut sich Tom Fecke, General Manager Germany & Switzerland von Royal Caribbean Cruise Line. "Besonders stolz sind wir auf die drei Publikumsawards. Diese Auszeichnungen beweisen, dass die Gäste von unserem Angebot begeistert sind und uns gern weiterempfehlen."

Über Royal Caribbean International:

Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 21 Schiffen, die mehr als 290 Reiseziele weltweit ansteuern. Ein weiteres Schiff befindet sich derzeit im Bau.

Mit der Oasis of the Seas, dem größten und innovativsten Kreuzfahrtschiff der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends: Sie bietet sieben verschiedene Lifestyle-Areale - von einem echten Park auf See über Sportanlagen wie beispielsweise die "FlowRider" Surfanlagen bis hin zu beeindruckenden Shows im Wasser, auf dem Eis und in der Luft. Die Marke steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen. Egal ob Reisen nach Alaska, in die Karibik oder auf dem Mittelmeer; weltweit vertrauen jedes Jahr über zwei Millionen Gäste auf einen Urlaub mit Royal Caribbean International. Ab Januar 2010 wird die Destinationsvielfalt abermals erweitert, denn dann absolviert die Brilliance of the Seas Kreuzfahrten ab Dubai.

Royal Caribbean International hat allein 2008 über 40 Auszeichnungen der internationalen Presse entgegengenommen. Unter anderem wurde die Liberty of the Seas 2008 als bestes Schiff im Bereich "Sport und Wellness" mit dem Kreuzfahrtguide Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen im Reisebüro, unter www.royalcaribbean.de oder telefonisch unter +49 (1805) 80 72 25 (0,14 €/Min. Festnetz DTAG). Reisebüros erhalten Infos unter Tel. +49 (69) 92 00 71 - 0 oder www.royalcaribbean.de/agentinfo.

Celebrity Cruises

Celebrity Cruises richtet sich an anspruchsvolle Kreuzfahrt-Gäste und bietet Reisenden eine moderne und elegante Umgebung sowie höchsten Service, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord sowie Speisen von höchstem Niveau. Zu den Destinationen der Premium-Marke zählen Alaska, Bermuda, Kalifornien, Kanada/Neu-England, Europa, die Pazifik-Küste, der Panama-Kanal, Südamerika sowie ganzjährig die Karibik und die Galapagos-Inseln. Zu der großen Anzahl von Auszeichnungen zählt der Titel beste Kreuzfahrt-Gesellschaft von Mega-Schiffen in der jährlichen Leserumfrage des Condé Nast Travelers (November 2009). Die Flotte besteht aus momentan neun Schiffen. Insgesamt werden derzeit 3,7 Milliarden US-Dollar in den Bau neuer Schiffe der stylischen Solstice-Klasse investiert, die auf der Meyer Werft in Papenburg hergestellt werden. Der Bau der fünf Schiffe zwischen 2008 und 2012 stellt das größte derartige Investitionsvolumen einer einzelnen Kreuzfahrt-Marke in der Geschichte dar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer