Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152732

Guter Start für die Celebrity Eclipse von Celebrity Cruises

Erfolgreiche Emsüberführung und Auszeichnung für Energieeffizienz

(lifePR) (Frankfurt/München, ) Während sich eine Sonnenfinsternis nur mit speziellem Augenschutz erleben lässt, konnten die tausenden Zuschauer entlang der Ems am Donnerstag, den 11. März 2010 die Celebrity Eclipse - benannt nach dem englischen Wort dieses kosmischen Schauspiels - das Ereignis mit weit geöffneten Augen betrachten. Das dritte Schiff der Solstice Klasse, Made in Germany, meisterte seine erste Fahrt und zugleich größte Herausforderung mit Bravour. Die Überführung auf der Ems von der Meyer Werft in Papenburg zum niederländischen Eemshaven stellt eine technische Meisterleistung dar. Auf beiden Seiten sind an der engsten Stelle nur rund 60 Zentimeter Platz zum Ufer. Auch die geringe Tiefe erfordert größte Präzision. Wer die Emsüberführung vor Ort verpasst hat, findet eine Zusammenfassung als Video auf www.celebritycruises.de unter der Rubrik "Neu bei uns", oder Bilder und Insider Informationen auf www.facebook.com/CelebrityCruisesDE und www.twitter.com/CelebrityDE

Bereits vor ihrer ersten Fahrt wurde die Celebrity Eclipse für ihre Energieeffizienz ausgezeichnet: Für das vorbildliche Konzept zum nachhaltigen Schutz der Ressourcen wurde Celebrity Cruises und die Meyer Werft mit der Celebrity Eclipse beim bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" als "Ausgewählter Ort 2010" geehrt. Bevor das Schiff zur Überführung startete, übergab Dr. Karsten Wetwitschka, Head of Deutsche Shipping Nordic Region, Deutsche Bank, den Pokal und die vom Bundespräsidenten unterzeichnete Urkunde an Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft GmbH und Dan Hanrahan, Präsident und CEO von Celebrity Cruises.

Dan Hanrahan und der Kapitän Panagiotis Skylogiannis waren während der Fahrt alles andere als alleine auf dem Schiff. An Bord waren auch Gäste aus Nordamerika, Skandinavien, England und Deutschland, die an dem internationalen Gewinnspiel von Celebrity Cruises teilgenommen haben. "Dies ist ein lebendiges Beispiel unserer 'Designed for you' - Plattform sowie unseres internationalen Flairs und stellt ein ideales Erlebnis für die Auserwählten unseres Gewinnspiels dar", so Dan Hanrahan. "Auch die drei deutschen Paare an Bord waren restlos begeistert von diesem einmaligen Erlebnis."

Vor dem eigentlichen Ereignis hatten die Gewinner und weitere geladene Gäste die exklusive Möglichkeit, auf Knopfdruck die ersten Stücke Stahl für das neue Schiff der Solstice Klasse, die Celebrity Silhouette zu schneiden. Die Geburt der kleinen Schwester der Celebrity Eclipse fand während einer Werft-Führung im Vorfeld der Emsüberführung auf der Meyer Werft statt.

Die Celebrity Eclipse wird nach einigen Testfahrten vom niederländischen Eemshaven am 16. April in Hamburg erwartet. Auf einer Zwei Nächte Vorstellungsfahrt wird das dritte Schiff der Solstice Klasse deutschen und schweizer Reiseverkäufern sowie Journalisten präsentiert, bevor es am 18. April 2010 nach Southampton, England, weiterfährt und am 24. April dort getauft wird. In ihrer ersten Saison unternimmt die Celebrity Eclipse Fahrten ins Mittelmeer, auf die Kanaren, nach Skandinavien und Russland. Im November fährt die Celebrity Eclipse nach Miami und startet danach auf Touren in der Karibik.

Celebrity Eclipse ist das erste Schiff, das über die Celebrity iLounge mit lizenziertem Apple Store verfügt. Darüber hinaus finden Passagiere das interaktive Restaurant Qsine auf dem Schiff, das mit kreativen Gerichten und aufregend neuartigen Kombinationen aufwartet. Wie auf den Schwester-Schiffen Celebrity Solstice und Celebrity Equinox gibt es an Bord einen Rasen mit echtem Gras, den Lawn Club, und eine Glasbläser-Show.

Celebrity Cruises

Celebrity Cruises richtet sich an anspruchsvolle Kreuzfahrt-Gäste und bietet Reisenden eine moderne und elegante Umgebung sowie höchsten Service, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord sowie Speisen von höchstem Niveau. Zu den Destinationen der Premium-Marke zählen Alaska, Bermuda, Kalifornien, Kanada/Neu-England, Europa, die Pazifik-Küste, der Panama-Kanal, Südamerika sowie ganzjährig die Karibik und die Galapagos- Inseln. Zu der großen Anzahl von Auszeichnungen zählt der Titel beste Kreuzfahrt-Gesellschaft von Mega-Schiffen in der jährlichen Leserumfrage des Condé Nast Travelers (November 2009). Die Flotte besteht aus momentan neun Schiffen. Insgesamt werden derzeit 3,7 Milliarden USDollar in den Bau neuer Schiffe der stylischen Solstice-Klasse investiert, die auf der Meyer Werft in Papenburg hergestellt werden. Der Bau der fünf Schiffe zwischen 2008 und 2012 stellt das größte derartige Investitionsvolumen einer einzelnen Kreuzfahrt-Marke in der Geschichte dar.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Weihnachten im Kreis einer Familie: Gastfamilien für geflüchtete Studierende gesucht

, Familie & Kind, Experiment e.V.

Die gemeinnützige Austauschorganisatio­n Experiment e.V. vermittelt seit über 50 Jahren in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt internationale...

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht?

, Familie & Kind, GET Global Education Tumulka GmbH

Last-Minute-Geschenk für Weihnachten gesucht? Eine Sprachreise ist eine tolle Idee, die unter dem Weihnachtsbaum gut ankommt! Ein Geschenk,...

Disclaimer