Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68445

CB Richard Ellis schafft europäische Plattform im Bereich Real Estate Management

Immobilienberatungsunternehmen bildet damit zentrale Kontaktstelle für internationale Kunden

(lifePR) (München/Frankfurt am Main, ) Das Immobilienberatungsunternehmen CB Richard Ellis (CBRE) reagiert auf die steigende Nachfrage nach grenzüberschreitenden Real Estate Management-Dienstleistungen mit der Schaffung einer europäischen Plattform in diesem Geschäftsfeld. Die grenzüberschreitende Plattform, die Nigel Biggs, Head of European Property Management bei CB Richard Ellis leitet, wird zentrale Kontaktstelle für internationale Kunden werden. Das Management Board besteht aus den Heads der nationalen Business Lines.

Alexander Lickfett, Head of Real Estate Management bei CB Richard Ellis in Deutschland und Mitglied des Management Boards der europäischen Plattform, kommentiert: "Unsere Kunden arbeiten verstärkt international und suchen einen Dienstleister, der in der Lage ist, ihr europäisches Immobilienportfolio zu managen, während die Kommunikation über eine zentrale Kontaktstelle läuft. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Struktur optimiert. Die bisherigen Einzelkooperationen werden in diese integriert. Dies wird durch eine neue, europaweit einheitliche Software zudem deutlich erleichtert."

CB Richard Ellis hat in dem Bereich mit Henderson Global Investors einen bedeutenden Kunden gewinnen können. Die das Portfolio umfassenden 120 Immobilien, die schwerpunktmäßig in Frankreich, Österreich, den Niederlanden und Deutschland liegen, werden nun europaweit von CBRE betreut.

"Unsere Dienstleistung erfährt insbesondere vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Marktbedingungen eine besondere Nachfrage. Investoren versuchen durch effektives Management ihrer Immobilien Ertragsstrukturen zu optimieren", so Lickfett abschließend.

CBRE GmbH

CB Richard Ellis (CBRE) ist mit über 29.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit das größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Als Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien ist CBRE in Deutschland mit den Schwerpunkten Investment, Agency, Valuation, Global Corporate Services, Research, Retail, Property Management sowie Public Advisory Services beratend tätig. CBRE wird von BusinessWeek zu den 50 "Best in Class Companies" weltweit gezählt. Hauptsitz des börsennotierten Unternehmens (NYSE:CBG) ist Los Angeles, USA. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer