Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548870

Exklusive Vermittlung durch Catella - Patrizia Pepe mietet neue Showroomfläche im Düsseldorfer "DOCK"

(lifePR) (Berlin, ) Das italienische Premium Modelabel Patrizia Pepe wird die 408 m² große Fläche ab dem 01. September 2015 beziehen.

Die Catella Property GmbH war bei der Vermietung sowohl für die Eigentümervertreter, die Coresis Management GmbH, als auch für die Mieter exklusiv beratend tätig.

Das italienische Modelabel Patrizia Pepe wurde 1993 in Florenz gegründet und ist aktuell im deutschen Markt stark auf Expansionskurs. Auch der neue Düsseldorfer Showroom wird größer sein als bisher. Gezeigt werden hier zukünftig neben der Damen- und Herrenkollektion, die erweiterte Accessoire Kollektion.

Bei Ihrer Standortsuche legte Patrizia Pepe besonderen Wert darauf ein modernes und repräsentatives Objekt zu finden. Das "DOCK" bietet durch seine einzigartige Fassade und der Lage am Kopf des Medienhafens die gesuchte Mischung. Der Blick aus dem Showroom durch die bodentiefen Fenster, lässt die offen gestaltete Fläche noch großzügiger wirken. Durch die Anmietung hat das "DOCK" neben zahlreichen anderen Modenutzern mit Patrizia Pepe ein weiteres renommiertes Modelabel gewinnen können.

Catella Property GmbH

Die Catella Property Group zählt zu den führenden Transaktionsberatern in den europäischen Immobilienmärkten. Unsere Stärke liegt im Bereich der immobilienbezogenen Corporate Finance. Catella in Deutschland ist bundesweit aktiv und spezialisiert auf die Betreuung von Immobilieninvestitionen und Portfolio-Beratung sowie auf die Bereiche Vermietung, Produkt- und Entwicklungsmanagement. Die Breite unseres Leistungsspektrums ermöglicht es uns, alle Phasen eines Immobilienengagements erfolgreich zu begleiten.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer