Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60061

Neuer Vertriebsleiter bei Canton ab 1. August

(lifePR) (Weilrod, ) Heribert Dohr übernimmt die Position des Vertriebsleiters der Canton Elektronik GmbH & Co. KG. Er verantwortet somit den nationalen und internationalen Vertrieb bei dem größten deutschen Lautsprecherhersteller.

Heribert Dohr hat langjährige Erfahrung in Führungspositionen erworben u.a. bei Pioneer, Sanyo-Fisher und Akai.

Canton Elektronik GmbH + Co. KG

Canton ist Hersteller handgefertigter Lautsprecher und einer der wenigen Komplettanbieter im Markt. Das hinsichtlich Tiefe und Breite herausragende Produktspektrum umfasst Lautsprecher für den Stereo-Betrieb ebenso wie Heimkino-Systeme, Einbaulösungen für Wand und Decke sowie vollaktive und kabelfreie High- End-Systeme. Die Lautsprecher stehen für innovative Konzepte, höchste Qualität und Langlebigkeit sowie herausragendes Design. Mit unzähligen Preisen und Auszeichnungen ist es der Traditionsmarke immer wieder gelungen, Kritiker, Fachpresse und Kunden gleichermaßen zu begeistern.

Heute ist Canton der größte deutsche und der viertgrößte europäische Lautsprecher-Hersteller und steht für echte "German Loudspeaker Tradition".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Verdienstkreuze für Professoren der FH Lübeck

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am 16.01.2016 wurden Prof. Dr. Hans-Dieter Reusch und Prof. M.S. Dipl.-Ing. Dr. rer. nat. h.c. (mult.) Rudolf Taurit von der Fachhochschule Lübeck...

Verabschiedung Prof. Dr. Litz, Vizepräsident

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Am Donnerstag, 19. Januar 2017, wird Prof. Dr. Joachim Litz, Vizepräsident der Fachhochschule Lübeck, offiziell in den Ruhestand verabschiedet....

Innovationen und regionale Produkte zum Jubiläum

, Medien & Kommunikation, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Vom 20. bis 29. Januar füllt sich die Brandenburg-Halle 21a anlässlich der Internationalen Grünen Woche 2017 wieder mit einer Vielzahl Brandenburger...

Disclaimer