Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132621

Die neue K-Serie von Camina

Kamine flexibel gestalten

(lifePR) (Bissendorf, ) Kamine für jeden Anspruch und jedes Ambi-ente, das bietet Camina aus Bissendorf. Für Freunde des modernen Designs stellt der niedersächsische Feuerstättenspezialist jetzt die neue K-Serie vor. "K" steht für kreative Kaminsysteme. Der Name ist Programm, denn alle Modelle dieser Serie zeichnen sich durch eine große Flexibilität und vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten aus. So findet sich für jede Umgebung schnell der passende Kamin.

Die K-Serie wird in den drei Varianten "Clas-sic", "Elegance" und "Brillance" angeboten. Alle Modellvarianten bestechen durch ihr kompaktes und modernes Design. Das Modell "Classic" ist wahlweise frei stehend oder als Einbauversion erhältlich. Die anderen beiden Feuerstätten sind als frei stehende Anlagen konzipiert. Zur Wahl stehen unterschiedliche Frontausführungen vom puristischen Edelstahl-Design bis hin zur hochwertigen Natursteinverkleidung. Zusätzlich verfügen alle Geräte über die neuen Designgriffe von Camina.

Bei der Feuerungstechnik bietet das Modell "Classic" die Wahl zwischen hochschiebbarer oder schwenkbarer Frontscheibe. Dazu kombiniert werden die passende Frontblende und die Rohrverkleidung. Entscheidet sich der Betreiber für die Einbauversion, kann die Verkleidung auch individuell gestaltet werden. Entsprechende Seitenverkleidungen sowie Bank- und Bodenplatten runden das Bild stilsicher ab. Und weil natürlich die bestmögliche Energieausnutzung eine Rolle spielt, lassen sich nahezu alle Feuerstätten der K-Serie mit der Schmid Wassertechnik und der multifunktionalen Abbrandregelung SMS kombinieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer