Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134999

Bademode Frühjahr - Sommer 2010

(lifePR) (Sursee, ) Wir verlassen die legendäre Panamericana-Route entlang der amerikanischen West-Küste und tauchen ein in die traumhaften Inselwelten der Karibik: der Abstecher in die Caribbean Dreams entführt uns in eine tropische Welt voller klarer Farben und macht Lust auf Meer und Sonne.

Die Trends In den neusten Kreationen sind die aktuellsten Bademode-Trends eingeflossen:

- Das Spiel mit Bänder-Optiken, auch Strapping genannt, wird im 80er Jahre Look umgesetzt: breite Träger bei den Oberteilen und drapierte Bänder bei den Unterteilen sorgen für das Besondere. Ebenso für diesen Look stehen die Colour Blocks oder angedeutete Prints in Strapping-Optik.

- Glamourös und minimalistisch - so sah man in den 60er Jahren die Zukunft.
Dies wurde wieder aufgegriffen und in futuristischen Looks und Uniform- Styles umgesetzt.

- Bequeme, zeitgemässe, lose geschnittene Beachwear mit feinen Details im Stil der frühen 90er Jahre sorgen für einen moderaten Surfer Style & Casual Swimming Pool Chic.

- Von der Vergangenheit inspirierte, fantasievolle und feminine Blumen-Prints stehen hoch im Kurs und sorgen für eine ungezwungene Frische am Strand.

- Besonders trendig sind luxuriöse, antik anmutende Anhänger in Gold sowie Ketten- und Schnallen-Optiken oder Ösen im 80er Jahre Look. Accessoires geniessen diesen Sommer einen speziellen Stellenwert!

- Ein weiterhin wichtiger Trend sind Drapierungen, Raffungen und Layering- Effekte, welche mit feinsten Materialien besonders schön zur Geltung kommen.

Die Farbtrends

Klare Farbwelten bestimmen das Kollektionsbild: leuchtende Pink- und Fuchsia-Töne werden uni getragen oder mit grossflächigen Prints kombiniert. Im Kontrast zu diesen eher warmen Farben steht die geheimnisvolle Blauwelt. Die Farben Türkis bis Petrol liegen sehr stark im Trend. Eher etwas zurückhaltend und elegant zeigt sich die dritte Farbpalette mit den feinen Sand- und Erdtönen, welche raffiniert mit Schwarz kombiniert werden. Natürlich dürfen auch die extravaganten Schwarz-Weiss-Dessins mit leuchtendem Rot als Akzentfarbe nicht fehlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Luxus-Zeitmesser aus Regensburg begeistern Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt

, Fashion & Style, NewsWork AG

Vor den Toren Regensburgs fertigt die Uhrenmanufaktur Damasko jedes Jahr in Handarbeit rund 2.500 hochwertigste Zeitmesser für anspruchsvolle...

Disclaimer