Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158718

Erstmals mit dabei: Die Galerie der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle zur Museumsnacht in Halle und Leipzig am 24. April 2010

(lifePR) (Halle, ) Unter dem Motto "Hallo schöne Nachbarin" laden die Städte Halle und Leipzig, zum zweiten Mal in Folge gemeinsam, am 24. April zu einer langen Nacht der Museen ein. In diesem Jahr beteiligt sich auch die Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle an der Museumsnacht. In der Hochschulgalerie im Volkspark können die Besucher auch zu nächtlicher Stunde eine Ausstellung mit Arbeiten des bekannten Bildhauers Werner Pokorny und neun seiner ehemaligen Studentinnen und Studenten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart sehen.

Die Eintrittskarte für die 69 am Programm beteiligten Museen, Galerien und Sammlungen gilt auch als Fahrschein für die regulären Verkehrsmittel in beiden Städten sowie für den regionalen Verkehr zwischen Halle und Leipzig, auch auf den Sonderlinien zur Museumsnacht. Eintrittskarten (zum Preis von 8 Euro, ermäßigt für 6 Euro und oder für Inhaber des Halle-Passes, des Leipzig-Passes und des Familien-Passes Sachsen-Anhalt für 4 Euro) gibt es an vielen Vorverkaufsstellen und an den Abendkassen der Ausstellungsorte.

Druckfähige Fotos der Ausstellung senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.
Mehr Informationen zur Museumsnacht unter www.halzigundleiple.de

noch bis zum 9. Mai 2010

Ansehen!
Werner Pokorny und ehemalige Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Galerie im Volkspark der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle
Schleifweg 8 a
06114 Halle (Saale)
Informationen +49 (345) 7751526
www.burg-halle.de/galerie.html
galerie@burg-halle.de
reguläre Öffnungszeiten
mo - fr 14 - 19 Uhr
sa - so 11 - 16 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer