Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155638

Frühlingskost - Kinder mögen's frisch und knackig

Alltagstipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für eine gesunde Ernährung von Kindern unter http://www.kindergesundheit-info.de

(lifePR) (Köln, ) Endlich Frühling! Neben Bewegung und viel frischer Luft tut jetzt vor allem eine frische, vitaminreiche Ernährung gut. Die ist nicht nur gesund, sondern auch lecker. Eine gute Gelegenheit für Eltern, Kinder gesundes Essen erleben zu lassen und etwas Besonderes zu unternehmen.

Eine gesunde Ernährung ist neben ausreichender Bewegung und der Fähigkeit, mit Stress umgehen zu können, ein wesentlicher Baustein einer gesunden Entwicklung von Kindern. Sie liefert Kindern die nötige Energie für ihre täglichen Aktivitäten und hilft ihnen, besser mit Stress klar zu kommen.

Gesunde Kinderernährung soll unkompliziert in der Zubereitung und dabei schmackhaft und abwechslungsreich sein. Reichlich pflanzliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse sind die Hauptsache.

Vielen Eltern fällt es allerdings nicht immer leicht, gesunde Ernährung in ihrem Alltag umzusetzen und ihren Kindern z.B. Gemüse schmackhaft zu machen. Hier gilt es, die Neugierde von Kindern und ihre Lust auf Entdeckungen zu nutzen. Kinder wollen Neues kennen lernen und ausprobieren. Insbesondere jüngere Kinder sind in ihrer Auswahl an Lebensmitteln noch nicht festgefahren.

Der Frühling bietet viele Möglichkeiten. So mancher Obst-und Gemüsemuffel lässt sich für frisches Frühlingsgemüse, einen knackigen Salat oder einen Vitamin-Frucht-Powertrunk begeistern. Dies gelingt besonders dann, wenn Kinder selbst aktiv werden können. Das Internetportal http://www.kindergesundheit-info.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt zahlreiche Informationen zur Ernährung bei Kindern sowie Alltagstipps, die auch zum Download bereit stehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer