Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158040

Bewegung - aber sicher. Mit Kindern hinaus ins Freie

(lifePR) (Köln, ) Endlich raus! Kinder brauchen Bewegung, wollen jetzt im Frühling nach draußen, klettern, schaukeln, balancieren. Damit die Freude nicht getrübt wird, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter http://www.kindergesundheit-info.de Sicherheitstipps für Rad, Roller und Inliner zusammengestellt. Außerdem gilt: Für Kinderhaut ist Sonnenschutz ein "Muss".

Kinder lieben Bewegung und tun damit instinktiv das, was gut für sie ist. Beim Spielen und Herumtoben im Freien werden Herz und Kreislauf, die Atmungsorgane und die Muskeln trainiert. Kinder haben einen gesunden Appetit und tiefen Schlaf. Und "ganz nebenbei" helfen das Sonnenlicht und die Extraportion Sauerstoff dem Körper, sich auf die veränderten Temperatur- und Lichtverhältnisse im Frühling umzustellen.

Bewegung - aber sicher. Jedes Jahr verunglücken in Deutschland mehr als 500.000 Kinder im Heim- und Freizeitbereich. Damit die Freude ungetrübt bleibt, bietet die BZgA Sicherheitstipps für Familien. Ob Fahrrad, Roller oder Inliner - unter http://www.kindergesundheit-info.de finden Eltern Checklisten und Downloads.

Zeit zum "Umsteigen" vom Roller aufs Fahrrad? Oft sind Eltern verunsichert, in welchem Alter welches Fahrgerät für ihr Kind geeignet ist. Laufräder und Roller eignen sich ab einem Alter von etwa zweieinhalb bis drei Jahren. Zum Fahrradfahren sollte ein Kind sicher sein Gleichgewicht halten können und in der Lage sein, zu lenken, auf- und abzusteigen und anzuhalten. Meist ist dies zwischen vier und fünf Jahren der Fall.

Draußen sein, die Sonne genießen. So angenehm die ersten wärmenden Sonnenstrahlen sind, so gefährlich können sie für die Haut von Kindern sein. Diese reagiert besonders empfindlich, der UV-Eigenschutz der Haut muss sich während der ersten Lebensjahre erst noch entwickeln.

Sonnenschutz ist für Kinder daher ein Muss. Tipps, Hinweise und Checklisten zu den einzelnen Themen im Internetportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung http://www.kindergesundheit-info.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer