Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69920

Anna Netrebko ist wohlauf

(lifePR) (Grünwald, ) Heute Nachmittag hat das österreichische Magazin Seitenblicke eine Meldung veröffentlicht, Anna Netrebko leide nach Aussage von Regisseur Robert Dornhelm an postnatalen Depressionen. Dies ist falsch. Anna Netrebko ist gesund und glücklich, wie ihr Management Universal Music Classical Management & Productions am Abend in London bestätigte. Im Übrigen legte Robert Dornhelm wert auf die Feststellung, dass diese Aussage nicht von ihm stamme und er weder dem Magazin Seitenblicke noch etwaigen anderen Medien gegenüber diese oder ähnliche Äußerungen gemacht habe. Seitenblicke hat die Meldung in der Zwischenzeit wieder von der Seite genommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Im Dezember viel Neues im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier präsentiert sich ab sofort mit einer NEUEN WEBSITE. Seit dem 1. Dezember ist die komplett überarbeitete Internet-Präsenz...

Tanzen und Springen beim Weihnachts-Bal-Folk

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt am Freitag, dem 9. Dezember, ab 17.30 Uhr zum Weihnachts-Bal-Folk ein. Neben gesungenen und gespielten Adventsliedern...

GYMMOTION - Die Faszination des Turnens mit neuem Programm "Sky" in der Chemnitz Arena

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit ihrem neuen Programm „SKY“ möchte die erfolgreiche Turngala „Gymmotion“ auch in diesem Jahr ihre Besucher in der Chemnitz Arena wieder begeistern....

Disclaimer