Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69920

Anna Netrebko ist wohlauf

(lifePR) (Grünwald, ) Heute Nachmittag hat das österreichische Magazin Seitenblicke eine Meldung veröffentlicht, Anna Netrebko leide nach Aussage von Regisseur Robert Dornhelm an postnatalen Depressionen. Dies ist falsch. Anna Netrebko ist gesund und glücklich, wie ihr Management Universal Music Classical Management & Productions am Abend in London bestätigte. Im Übrigen legte Robert Dornhelm wert auf die Feststellung, dass diese Aussage nicht von ihm stamme und er weder dem Magazin Seitenblicke noch etwaigen anderen Medien gegenüber diese oder ähnliche Äußerungen gemacht habe. Seitenblicke hat die Meldung in der Zwischenzeit wieder von der Seite genommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer