Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132929

Über Stock und Stein für Kohl und Pinkel

Kulinarische Erlebnistour nach norddeutscher Tradition

(lifePR) (Bremen, ) Sobald der Winterfrost einsetzt, die erste steife Brise weht und Braunkohl geerntet werden kann, setzen sich die Bremer zur traditionellen Kohlfahrt in Bewegung. Mit Freunden, Bekannten oder Arbeitskollegen geht es gemeinsam auf einen ausgiebigen Spaziergang. Unterwegs wird vergnügt gefeiert, mit kleinen Spielen und einem "lütten Köm" zwischendurch wärmen sich die Teilnehmer auf. Schließlich kehren sie in einen uriggemütlichen Gasthof ein, wo der heiße Braunkohl schon wartet. Zusammen mit deftiger Grützwurst, Speck und Kassler wird er zu "Kohl und Pinkel". Und beim zünftigen "Dans op de Deel" klingt der Abend fröhlich aus.

Mit der Kohl- und Pinkeltour der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) können Gruppen, egal ob auswärtige Gäste oder Bremer, diese Tradition in allen Facetten erleben. Voll ausgestattet mit einem geschmückten Bollerwagen, schwungvoller Musik, kleinen herzhaften Snacks und Wärme bringenden Schnäpsen geht die Kohl- und Pinkeltour los. Durch die Bremer Wallanlagen begleitet ein Gästeführer die Gruppe und erzählt viel Wissenswertes über die Stadt und natürlich auch über die Jahrhunderte alte Kohl- und Pinkel-Tradition. Hier lernen die Teilnehmer auch, dass Bremer Braunkohl essen, während das deftige Gericht andernorts als Grünkohl bekannt ist. Zwei "Kohlhexen" heizen mit nordischen Spielen die Stimmung an - einer der Klassiker ist der Teebeutel-Weitwurf, bei dem Armeinsatz tabu ist. Nach der ordentlichen Bewegung und viel frischer Luft wartet dann das leckere Kohl- und Pinkelessen mitten in Bremens historischer Altstadt auf die Gruppe.

Die "Kohl- und Pinkeltour in Bremen" mit den oben genannten Leistungen gibt es bei der BTZ schon für 33 Euro pro Person und ist über die Bremer Touristik-Zentrale buchbar (Gruppengröße mindestens 15 Personen, bis zum 15. März 2010) Service-Telefon: 0 18 05 / 10 10 30 (14 Ct./Min. dt. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk) oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer