Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132462

British Airways meldet steigendes Interesse an London-Reisen in der Vorweihnachtszeit bei anhaltend günstigem Wechselkurs

(lifePR) (Frankfurt, ) British Airways teilte heute mit, dass die Zahl der Online- Anfragen europäischer Kunden nach London-Reisen in der Vorweihnachtszeit um 20 Prozent gestiegen ist. London gilt allgemein als teures Reiseziel, doch der aktuelle günstige Wechselkurs zwischen Euro und Britischem Pfund macht einen vorweihnachtlichen Kurzurlaub besonders attraktiv. Ein Euro ist gegenwärtig rund 0,898 Britische Pfund wert, Anfang Oktober 2008 lag ein Euro bei rund 0,789 Britischen Pfund1), der Wechselkurs ist also günstiger geworden.

"Allein in diesem Monat haben wir auf ba.com, unserer Website für Flug- und Hotelbuchungen, durchschnittlich 65.000 Besuche pro Woche verzeichnet. Dies entspricht einem Anstieg um fast 10% im Vergleich zum vergangenen Jahr, und wir rechnen damit, dass diese Zahlen im November weiter in die Höhe gehen", sagt Katja Selle, Regional Commercial Manager Central Europe, British Airways.

Neue Daten von British Airways belegen den gestiegenen Wert, den London-Besucher gegenwärtig für ihr Geld erhalten.

In der Vorweihnachtszeit 2008 mussten zwei Erwachsene für ein Wochenende in London mit zwei Übernachtungen im Durchschnitt mit Ausgaben in Höhe von rund 700 Euro rechnen. In die Berechnung eingeschlossen sind Eintrittskarten für den Tower of London und das London Eye, zwei Abendessen, Travel Cards für zwei Tage und Eintrittskarten für eine Show.

Im Vergleich dazu können Besucher aus Deutschland heute rund 80 Euro sparen. Aufgrund des günstigeren Wechselkurses kostet das gleiche Programm heute nur 618 Euro.

Insgesamt ist die Anzahl der London-Reisen aus Ländern wie Frankreich, Deutschland und den Niederlanden gestiegen, und die durchschnittlichen Ausgaben pro Tourist lagen zum Beginn des Jahres 2009 um 16 Prozent höher als im Vorjahr 2).

Doch nicht nur der günstige Wechselkurs spricht für einen Trip nach London. Auch die große Auswahl an attraktiven Events in der Vorweihnachtszeit macht die britische Hauptstadt zu einem attraktiven Reiseziel:

- Zum ersten Mal wurden am 3. November die Weihnachtsbeleuchtungen der Oxford Street und der Regent Street gleichzeitig entzündet. Das zauberhafte Lichtmeer steht unter dem Thema: A Christmas Carol. Die neue Disney-Verfilmung des London-Klassikers von Charles Dickens wird unmittelbar nach dem Entzünden am Leicester Square uraufgeführt. Die Londoner Christmas Carol Reihe dauert bis 5. Januar und bietet zahlreiche öffentliche Konzerte.
- Eislaufen unter freiem Himmel auf Londons vielen attraktiven Eislaufbahnen kann ein magisches Erlebnis sein. Der Tower of London bietet eine Eislaufbahn im Burggraben- eine verwunschene Kulisse. Bei Somerset House, einem historischen Palast aus dem 18. Jahrhundert an den Ufern der Themse, können London-Reisende bis in die Nacht hinein bei Fackellicht und Musik den Schlittschuh schwingen.
- Im Hyde Park können sich London-Fans von dem traditionellen Weihnachtsmarkt "Winter Wonderland" verzaubern lassen. In diesem Jahr ist diese Attraktion doppelt so groß wie früher.
- Die Londoner Theaterszene ist weltberühmt. Kulturfans reservieren für Weihnachten Plätze für "The Rat Pack" und erleben bis zum 4. Januar die Song-Klassiker von Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. im Adelphi Theatre.
- London ist ein Shopping-Paradies. Viele Besucher tätigen beim Bummel über noble Einkaufsmeilen oder bunte Märkte ihre Weihnachtseinkäufe oder machen bei dem vorteilhaften Wechselkurs in Shopping Malls ein Schnäppchen. Zwei Beispiele:
- Zu Londons beliebtesten Märkten gehört der pulsierende Portobello Road Market. Hier gibt es jeden Samstag praktisch alles, was das Herz begehrt, von Delikatessen bis zu Antiquitäten.
- Borough Market ist die Top-Adresse für Gourmets. Kenner degustieren eine frische Auster aus Kent oder reihen sich in die berühmte Warteschlange für einen Chorizo-Burger ein - es lohnt sich! Am besten freitags oder samstags, wenn Hochbetrieb herrscht.

Bis 11. Dezember Langstreckenflüge in World Traveller Plus zu günstigen Preisen buchen

Über Flüge zu europäischen Destinationen hinaus bietet British Airways Langstreckenflüge zu attraktiven Zielen auf der ganzen Welt. Wer in World Traveller Plus, unserer Premium Economy Class, mehr Beinfreiheit, einen größeren Sitz mit Lendenwirbelstütze, eine Fuß- und Beinstütze und weiteren zusätzlichen Komfort genießen möchte, kann ab sofort bis zum 11. Dezember 2009 Langstreckenflüge in World Traveller Plus zu attraktiven Preisen buchen, beispielsweise nach Boston für 890 Euro 3), New York für 890 Euro 3), Miami für 990 Euro 3) oder San Francisco für 1.090 Euro 3).

Fußnoten:

1) Wechselkurse von www.xe.com am 3.11.2009. Historischer Wechselkurs von www.xe.com.
2) ONS International Passenger Survey Q1 2009 Besuche aus Frankreich stiegen um 48 %, aus Deutschland um 27 %, aus Italien um 16 %, aus den Niederlanden um 50 % und aus Polen um 60 %.
3) Angebotsbedingungen

*Hin- und Rückflug von Hamburg in der World Traveller Plus Kabine (Premium Economy), inklusive aller Steuern und Entgelte. Buchungszeitraum: 12. November - 11. Dezember 2009. Reisezeitraum: 12. November 2009 - 30.Mai 2010. Vorausbuchungsfrist: 21 Tage vor Abflug. Bei Abflug von anderen deutschen Flughäfen können die Preise leicht variieren. Minimumaufenthalt: Samstagnacht. Maximumaufenthalt: 1 Jahr. Die Preise enthalten 10 € ba.com Serviceentgelt. Ein abweichendes Serviceentgelt wird für Buchungen in der BA Reservierungszentrale und im Reisebüro erhoben. Aufgrund des Wechselkurses können die Preise Schwankungen unterliegen. Das Angebot ist begrenzt und Einschränkungen sind während der Hauptreisezeiten, z. B. an Feiertagen, möglich. Änderungen vorbehalten. Gültig ab November 2009.

- Online-Services: Mit den Online-Services auf ba.com, der Homepage von British Airways, gestaltet British Airways das Reisen so einfach und komfortabel wie möglich. Unabhängig von ihrem Aufenthaltsort haben Passagiere jederzeit die Möglichkeit, ihre Buchungen und Reisepläne zu ändern und zu verwalten. Neben der Online-Buchung, dem Online-Check-in mit kostenloser Sitzplatzwahl und dem Online-Boarding-Pass steht unter "Meine Buchungen" eine Vielzahl weiterer Services zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Disclaimer