Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542014

Empfang beim Oberbürgermeister

(lifePR) (Düsseldorf, ) Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel hatte heute die Mannschaft und Funktionäre von Borussia Düsseldorf ins Rathaus eingeladen und für die erfolgreiche Saison 2014/15 geehrt.

"Wir feiern heute zweieinhalb Meisterschaften - ganz Düsseldorf ist stolz auf die Borussia", sagte der Oberbürgermeister beim Empfang im Jan-Wellem-Saal, nachdem der Tischtennis-Rekordmeister in der gerade zu Ende gegangenen Spielzeit die Deutsche Meisterschaft und den Pokal gewonnen, das Champions League Finale aber knapp verloren hat. Geisel lobte die Leistung des Teams von Cheftrainer Danny Heister mit Timo Boll, Panagiotis Gionis, Patrick Franziska und Sharath Kamal Achanta.

Stolz präsentierten anschließend Borussia-Präsident Dr. Fritz Wienke, Boll und Franziska sowie Heister die beiden Trophäen der Titel Nummer 63 und 64 der Vereinsgeschichte, ehe Ausnahmespieler Boll zur Freude der anwesenden Gäste, darunter auch Dr. Paul-Otto Faßbender, Vorstandsvorsitzender von Borussias Hauptsponsor ARAG SE, und Taisei Imamura von Ausrüster Tamasu Butterfly Europa GmbH, und Fans die Saison mit einem Match gegen den Oberbürgermeister an der Mini-Tischtennisplatte ausklingen ließ.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

HC Erlangen ist Mannschaft des Jahres 2016 in Erlangen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen spielte noch am Samstagnachmittag unentschieden beim Testspiel in Bietigheim und wurde dann am Abend beim "Ball des Erlanger...

Disclaimer