Mittwoch, 25. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152429

Rembert Schifferings neuer Marketingleiter bei der Börse Stuttgart

Frank Lenz nimmt seine Tätigkeit als Leiter Informationsdienste auf

(lifePR) (Stuttgart, ) Rembert Schifferings hat zum 1. März 2010 als neuer Leiter Marketing zur Börse Stuttgart gewechselt. Der 46-Jährige wird damit die Marketingstrategie und sämtliche Werbemaßnahmen von Deutschlands führender Privatanlegerbörse verantworten.

Schifferings kommt von der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), bei der er ebenfalls das Marketing verantwortete. Zuvor war er als Director Client Services bei der Werbeagentur Grey Worldwide in Düsseldorf beschäftigt.

In seiner neuen Funktion berichtet Schifferings direkt an Christoph Lammersdorf, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Börse Stuttgart Holding GmbH. "Wir freuen uns, dass wir mit Rembert Schifferings einen ausgewiesenen Profi gewinnen konnten, der das Markenprofil der Börse Stuttgart weiter schärfen wird", so Lammersdorf.

Darüber hinaus hat Frank Lenz (50) als Leiter Informationsdienste am 1. März 2010 bei der Börse Stuttgart begonnen. Lenz war zuvor als selbständiger Unternehmensberater mit dem Fokus auf Datenmodelle/Stammdatenverarbeitung für Kunden aus dem Finanzbereich tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handelsfachwirt (IHK) – welche Vorteile hat die neue Prüfungsverordnung?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit 2014 gibt es eine neue Prüfungsverordnung der IHKs Wer im Handel arbeitet und den nächsten Karriereschritt machen möchte, entscheidet sich...

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Wedding Planner – Profis aus Liebe zum Detail

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Wedding Planner ist für viele von außen betrachtet ein Traumberuf, für diejenigen, die ihn ausüben ein Beruf mit hohem Anforderungsprofil. ­ Oft...

Disclaimer