Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539259

Bilfinger Real Estate erhält Verkaufsmandat für drei berühmte Seebrücken in Großbritannien

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Das zur Bilfinger Real Estate Gruppe gehörende britische Tochterunternehmen Bilfinger GVA ist mit dem Verkauf von drei der bekanntesten Seebrücken in Großbritannien beauftragt worden. Bei den denkmalgeschützten Bauwerken handelt es sich um zwei Seebrücken im nordenglischen Blackpool sowie eine in der nordwalisischen Küstenstadt Llandudno. Die Seebrücken befinden sich im Besitz des Freizeitparkbetreibers Cuerden Leisure.

Die Brücken stehen für insgesamt 12,6 Mio. £ (rund 17,6 Mio. €) zum Verkauf mit individuellen Orientierungspreisen von 4,8 Mio. £ (rund 6,7 Mio. €) für die Blackpool Central Pier, 3,3 Mio. £ (rund 4,6 Mio. €) für die Blackpool South Pier und 4,5 Mio. £ (rund 6,3 Mio. €) für die Llandudno Pier.

Die Ende des 19. Jahrhundert im viktorianischen Baustil errichteten Seebrücken zählen mit den direkt an sie angrenzenden Promenaden, Spielhallen, Fahrgeschäften, Restaurants und Bars zu den beliebten Ausflugs- und Touristenzielen Großbritanniens und ziehen jährlich mehr als eine Million Besucher an. Die Einnahmen aus Konzessionsverträgen belaufen sich insgesamt auf 1,6 Mio. £ (rund 2,2 Mio. €) im Jahr.

Richard Baldwin, Director des Retail, Hotels und Leisure Teams bei Bilfinger GVA: "Das Verkaufsmandat ist ein toller Auftrag für unser weltweit wachsendes Capital Markets Team. Die Brücken sind bauliche Ikonen und profitable Attraktionen zugleich und stehen zusammen mit den bestehenden Konzessionsvereinbarungen zum Verkauf. Wir sind überzeugt, auf großes Interesse am Markt zu stoßen." St John Stott, Director bei Cuerden Leisure, ergänzt: "Die drei Assets sind echte Juwelen in der Krone der britischen Küste - wir freuen uns, sie einzeln oder als Paket auf den Markt zu bringen."

Bilfinger Real Estate bietet Transaktions- und Investmentberatungsleistungen in Deutschland, Großbritannien sowie in den Niederlanden, Polen, Schweiz, Türkei, Australien und Kanada an. Durch die Zusammenarbeit mit dem Partnernetzwerk GVA Worldwide verfügt das Unternehmen zudem über Zugänge zu Immobilienmärkten in insgesamt mehr als 25 Ländern.

Apleona GVA Real Estate Advisors GmbH

Bilfinger Real Estate bietet als Teil des weltweit tätigen Engineering- und Servicekonzerns Bilfinger SE integrierte Management- und Consultingleistungen für Immobilien aller Nutzungsarten. Von über 20 Ländern aus begleitet Bilfinger Real Estate Fondsgesellschaften, Versicherungen, Banken, die öffentliche Hand, Entwickler, Eigentümer und Nutzer bei allen Entscheidungen rund um die Immobilie - angefangen von der Investition über die Entwicklung, das Management und die Optimierung bis zum Verkauf. Die Unternehmensgruppe zählt mit 3.000 Mitarbeitern und einem betreuten Immobilienvermögen im Wert von 54 Milliarden Euro zu den führenden Immobiliendienstleistern in Europa.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klimazone für Extreme

, Bauen & Wohnen, Dachdeckerhandwerk Schleswig-Holstein

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Klimazone für Extreme

, Bauen & Wohnen, Bayerisches Dachdeckerhandwerk Landesinnungsverband

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Salamander-Gruppe auf der BAU in München - Nachhaltige Profillösungen rund ums Haus

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Mit zukunftsorientierten Profillösungen im Fenster-, Tür- und Outdoorbereich präsentiert sich die Salamander Industrie- Produkte Gruppe (www.sip-windows.com),...

Disclaimer