Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138000

Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in Australien und Polen

Bilfinger Berger erhält neue Aufträge im Gesamtwert von 320 Mio. €

(lifePR) (Mannheim, ) Bilfinger Berger hat in Australien und Polen neue Projekte zu Ausbau der Verkehrsinfrastruktur im Gesamtwert von 320 Mio. € übernommen.

In Australien wird Bilfinger Berger einen weiteren Streckenabschnitt des Hume Highway errichten, der die Metropolen Sydney und Melbourne verbindet. Das Projekt mit einem Volumen von 110 Mio. € umfasst den Bau einer neun Kilometer langen, vierspurigen Umgehung der Stadt Woomargama. Bilfinger Berger Australia hat in den vergangenen Jahren bereits weite Teile des Hume Highway ausgebaut und zeichnet auch für die langjährige Instandhaltung einzelner Streckenabschnitte verantwortlich.

Mit Hilfe staatlicher Konjunkturprogramme wurden in Australien im Jahr 2009 zahlreiche Projekte in der Verkehrsinfrastruktur angeschoben. Auch Bilfinger Berger Australia kann davon profitieren, der Auftragseingang im Ingenieurbau ist in den ersten zehn Monaten des Jahres um über 60 Prozent auf 1,5 Mrd. € gewachsen.

In Polen erstellt Bilfinger Berger den neun Kilometer langen südlichen Teil des Autobahnrings um Danzig. Die Schnellstraße wird die Innenstadt erheblich vom Durchgangsverkehr entlasten und den Hafen direkt an das Autobahnnetz anbinden. Das Projekt beinhaltet die Errichtung einer Schrägseilbrücke mit 300 Meter Länge. Bei Bialystok an der Ostgrenze Polens hat das Unternehmen den Auftrag zum Bau eines elf Kilometer langen Autobahnabschnitts übernommen. In Warschau trägt das Unternehmen die Verantwortung für die Erstellung eines zwei Kilometer langen Eisenbahntunnels zum internationalen Flughafen der Hauptstadt. Die Projekte haben ein Gesamtvolumen von 210 Mio. €.

Die öffentlichen Investitionen in den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in Polen werden durch die Strukturfonds der Europäischen Union massiv gestützt. Das Land erhält zwischen 2007 und 2013 Fördermittel in Höhe von 67 Mrd. €.

Bilfinger Berger SE

Bilfinger Berger erbringt mit weltweit 60.000 Mitarbeitern eine Leistung von über 10 Mrd. €. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern von Dienstleistungen für Industrieanlagen, Kraftwerke und Gebäude. Bilfinger Berger plant und baut darüber hinaus große Infrastrukturprojekte und bietet seinen Kunden umfassende Leistungspakete über alle Phasen im Lebenszyklus von Immobilien. Außerdem entwickelt der Konzern als privater Partner der öffentlichen Hand Verkehrswege und Immobilien auf der Grundlage langfristiger Konzessionsverträge.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer