Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60394

Instandsetzen von Betonbauteilen

Fachtagung findet in Berlin, Erfurt, Leipzig und Rostock statt

(lifePR) (Berlin, ) BetonMarketing Ost und die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) führen in den Monaten September und Oktober eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Instandsetzen von Betonbauteilen" durch. Im Zentrum stehen aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen zum Schutz und zur Instandsetzung von Betonbauwerken. Die Fachtagung wird in den Städten Berlin, Erfurt, Leipzig und Rostock angeboten.

Das Instandsetzen bestehender Bausubstanz bestimmt in den letzten Jahren einen großen Teil der Bauaufgaben. Häufig machen eine über die geplante Dauer hinausgehende Nutzung, erhöhte Verkehrslasten, fehlende Bewehrung oder falsche Bewehrungsführung eine nachträgliche Instandsetzung oder Verstärkung erforderlich. Aber auch Korrosions- oder Brandschäden können eine Ursache sein.

In den letzten Jahren gab es im Bereich Schutz und Instandsetzen von Betonbauwerken zahlreiche Neuentwicklungen von Systemen, Verfahren und Materialien. Im Zuge dieser Entwicklungen wird zurzeit das nationale Regelwerk auf die Europäische Norm EN 1504 - Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen umgestellt.

Die Fachtagung "Instandsetzen von Betonbauteilen" gibt einen Überblick über die fachgerechte Planung und Ausführung von Instandsetzungsmaßnahmen an Betonbauteilen. Das neue europäische Regelwerk wird ebenso vorgestellt, wie die Bedeutung einer frühzeitigen Schadensdiagnose und die Qualitätssicherung auf der Baustelle.

Termine und Orte:
Berlin am 11. September 2008
Erfurt am 16. September 2008
Leipzig am 25. September 2008
Rostock am 2. Oktober 2008

Die Veranstaltungen finden in der Zeit von 9.00 bis ca. 16.30 Uhr statt. Zielgruppe sind Planer, Bauherren und Überwacher im Instandsetzungsbereich und Instandsetzungsfirmen. Die Tagungsgebühr beträgt 80,00 € (inkl. MwSt.).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer