Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544833

Neue Geschäftsführerin des BDC

(lifePR) (Berlin, ) Frau Dr. rer. oec. Eileen Mertens ist neue Geschäftsführerin des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen und der BDC Service GmbH. Damit löst Mertens zum heutigen Tag Dr. med. Jörg Ansorg als Geschäftsführer ab, der die positive Entwicklung des BDC seit 2002 maßgeblich geprägt hat.

Dr. Eileen Mertens war zuletzt Hauptgeschäftsführerin des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen. Vorher leitete sie die Geschäfte der Stiftung Personalisierte Medizin.

"Wir freuen uns, dass wir mit Frau Dr. Mertens eine erfahrene Führungskraft aus dem Verbandswesen gewonnen haben. Ihr betriebswirtschaftliches Know-how wird die Prozessoptimierung innerhalb des BDC voranbringen", so BDC-Präsident Professor Meyer.

"Mein Ziel ist ganz klar: Den BDC weiterhin in seiner Position als größte Chirurgenvereinigung Europas zu stärken und vor allem das Leistungsspektrum für unsere Mitglieder auszubauen", so Mertens. Ihre breit gefächerte Berufserfahrung, ihre Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit und ihre lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnen die Berlinerin besonders aus.

BDC - Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V

Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen ist mit über 17.000 Mitgliedern die größte europäische Chirurgenvereinigung. Er vertritt die berufspolitischen Interessen deutscher Chirurginnen und Chirurgen in Klinik und Praxis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreativ als Kulturmanager – welche Fähigkeiten sind gefragt?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kulturmanager müssen Sponsoren finden, den Spagat zwischen Kunstförderung, Verwaltung und Etatvorgaben beherrschen. Denn Kunst muss keineswegs...

Qualifizierte Eventmanager für einen spannenden Arbeitsmarkt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jede Veranstaltung bedarf einer sorgfältigen Planung, benötigt einen organisatorischen Vorlauf und muss nicht nur vor-, sondern auch nachbereitet...

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Jahresabschluss 2016 des gemeinsamen Pilotprojektes „Hochschule in Hochform“ der Technische Hochschule und der Techniker Krankenkasse (TK)...

Disclaimer