Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158669

Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt: Bundesregierung unterstützt Bemühungen der Unternehmen, Beschäftigung zu sichern

(lifePR) (Berlin, ) Zum heute beschlossenen Gesetzentwurf der Bundesregierung für bessere Beschäftigungschancen erklärt Arbeitgeberpräsident Dr. Dieter Hundt:

Ich begrüße die Entscheidung der Bundesregierung, Kurzarbeit bis zum Frühjahr 2012 zu erleichterten Bedingungen zu ermöglichen. Damit unterstützt die Bundesregierung die gewaltigen Anstrengungen der Unternehmen, Beschäftigung in weitest möglichem Umfang zu sichern.

Die Unternehmen nutzen Kurzarbeit äußerst verantwortungsbewusst. Es gibt keine Anhaltspunkte, dass Betriebe dazu verleitet werden, notwendige strukturelle Anpassungen zu verzögern. Selbst in Fällen, in denen ab dem siebten Monat die Sozialabgaben erstattet werden, entstehen den Unternehmen für nicht arbeitende Beschäftigte rund 25 Prozent der Arbeitskosten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer