Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152342

Neues Vorstandsmitglied in der BAWAG P.S.K. - Christoph Raninger wird Head of Financial Markets

(lifePR) (Wien, ) Christoph Raninger (38), bisher Vorstandsmitglied der CAIB AG, übernimmt ab 1. Juni 2010 die Funktion des Head of Financial Markets im Vorstand der BAWAG P.S.K. Er folgt damit Carsten Samusch nach, der sein Vorstandsmandat aufgrund privater Verpflichtungen nicht verlängert.

Mit Christoph Raninger übernimmt ein ausgewiesener Experte für Financial Markets das Mandat im Vorstand der BAWAG P.S.K. Zuletzt war Christoph Raninger Managing Director und Vorstandsmitglied der UniCredit CAIB AG und zeichnete dort für den Bereich Markets & Investment Banking verantwortlich.

Die Übernahme der Funktion des Head of Financial Markets in der BAWAG P.S.K. ist die konsequente Fortsetzung des beruflichen Werdegangs - vom Trainee-Programm bei der damaligen Creditanstalt über die Bereiche "International Credit Department", "International Corporate and Project Finance" und "International Markets" der Bank Austria sowie dem Bereich "Global Markets" der UniCredit Gruppe. Der professionelle Tennisspieler (Mitglied des österreichischen Nationalteams) beweist auch heute noch abseits seiner beruflichen Aufgaben Durchhaltevermögen und Ausdauer.

Byron Haynes, Generaldirektor der BAWAG P.S.K., zum Wechsel im Vorstand: "Ich danke Carsten Samusch für seinen Einsatz in den letzten drei Jahren. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute. Gleichzeitig freue ich mich, mit Christoph Raninger einen überaus erfahrenen Nachfolger zu präsentieren. In seiner Funktion als Head of Financial Markets wird er maßgeblich an der strategischen Entwicklung und praktischen Umsetzung der Unternehmensziele mitarbeiten. Dabei vertrauen wir seiner Expertise und seinem Know-How für die Entwicklungen auf den internationalen Märkten."

Christoph Raninger über seine Entscheidung und persönlichen Ziele: "Die BAWAG P.S.K. ist ein renommiertes Haus und im österreichischen Kundengeschäft stark positioniert. Mein Ziel ist es, das Ressort Financial Markets zu optimieren und zu stärken. Ich freue mich neben spannenden Aufgaben und Herausforderungen ganz besonders darauf, als Teil eines starken Teams zum weiteren Wachstum der Gruppe beitragen zu können."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spannende Themen im Sommersemester: Kunsttheorie und Kunstgeschichte als Weiterbildung an Bremer Hochschulen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Für alle, die sich eine umfassende Grundlage für die kunsttheoretische und kunstpraktische Auseinandersetzung mit der Bildenden Kunst verschaffen...

Über 100.000 Klicks: Forscher der TU Kaiserslautern erklären Computerchips auf YouTube

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Auf ihrem eigenen YouTube-Kanal erklären Elektrotechniker der TU Kaiserslautern komplexe Computerchips in Lehrvideos. Im Fokus dabei stehen sogenannte...

Education Day in Hamburg von GET

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Kommenden Sonntag ist es soweit - GET Global Education Tumulka ist wieder in Hamburg! Auf dem sog. ‚Education Day ‘ haben interessierte Eltern...

Disclaimer