Sonntag, 26. April 2015


  • Pressemitteilung BoxID 29430

Bösendorfer under new ownership as of today

(lifePR) (Wien, ) Today, the closing of the sales process of Bösendorfer between BAWAG P.S.K.and Yamaha took place after the regulatory approvals were available.Consequently, the traditional piano manufacturing company is now under new, strategic ownership of Yamaha. It was guaranteed that the headquarter remains in Vienna and the production site remains in Wiener Neustadt.

Mr. Yoshichika (Mike) Sakai is going to be the managing director of Bösendorfer. He has been working for Yamaha for 30 years in different markets and different countries. Dr. Alfred Zellinger who was appointed interim managing director by BAWAG P.S.K., signed a consultancy agreement for another months on Yamaha’s request. He will attend the transfer on behalf of Bösendorfer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Helaba-Gremien stimmen der Neuordnung des Haftungsverbundes der Sparkassen-Finanzgruppe einstimmig zu

, Finanzen & Versicherungen, Landesbank Hessen-Thüringen

Der Verwaltungsrat und die Trägerversammlung der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen haben in ihrer heutigen Sitzung der Neufassung der Satzung...

Mitsubishi Motors schließt Geschäftsjahr 2014 mit bestem Finanzergebnis aller Zeiten ab

, Finanzen & Versicherungen, MMD Automobile GmbH

. - Weltweit 1,090 Millionen verkaufte Fahrzeuge - Nettogewinn plus 13,5 Prozent - Betriebsergebnis plus 10 Prozent Mitsubish­i Motors...

LCR - Klassifizierungen im Überblick

, Finanzen & Versicherungen, Landesbank Hessen-Thüringen

. - Europäische Banken müssen ab 01.10.2015 eine Liquiditätsdeckungsq­uote (LCR) von 60 % erfüllen. Ziel der neuen Bestimmungen ist die Vermeidung...

Disclaimer