Montag, 25. Mai 2015


  • Pressemitteilung BoxID 29430

Bösendorfer under new ownership as of today

(lifePR) (Wien, ) Today, the closing of the sales process of Bösendorfer between BAWAG P.S.K.and Yamaha took place after the regulatory approvals were available.Consequently, the traditional piano manufacturing company is now under new, strategic ownership of Yamaha. It was guaranteed that the headquarter remains in Vienna and the production site remains in Wiener Neustadt.

Mr. Yoshichika (Mike) Sakai is going to be the managing director of Bösendorfer. He has been working for Yamaha for 30 years in different markets and different countries. Dr. Alfred Zellinger who was appointed interim managing director by BAWAG P.S.K., signed a consultancy agreement for another months on Yamaha’s request. He will attend the transfer on behalf of Bösendorfer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Devisenfokus

, Finanzen & Versicherungen, Landesbank Hessen-Thüringen

. - Der Euro sowie andere europäische Währungen konnten in den letzten Wochen aufwerten. Als stärkster Verlierer gegenüber dem Euro erwies sich...

Continentale jetzt mit eigener Unterstützungskasse

, Finanzen & Versicherungen, Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit

Der Continentale Versicherungsverbund kann jetzt in der betrieblichen Altersversorgung auf eine eigene Unterstützungskasse zurückgreifen. Die...

Arbeitskampfrecht/Tarifeinheitsgesetz

, Finanzen & Versicherungen, AUB e.V

Rainer Knoob, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger e.V. (AUB), sagte heute anlässlich der vereinbarten...

Disclaimer