Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60276

Weimarer Design-Student Fabian Braun konterkarriert "unpolitische" Sportpiktogramme und die Ästhetisierung diktatorischer Macht

(lifePR) (Weimar, ) Die Fiktive Zeitschrift "Rex", im Studiengang Visuelle Kommunikation angenommen Diplomarbeit, erregt gemeinsam mit verfremdeten Olympiapiktogrammen Interesse von "Die Zünder", Online-Magazin von Deutschlands größter Wochenzeitung "Die Zeit"

So oder ähnlich könnte auch eine reale Pressemeldung zur Olympiade lauten: "Mit harten Bandagen: Olympia auf der Höhe der Zeit. Pünkltlich zu den Spielen in Peking werden fünf neue Trendsportarten aus den USA zu olympischen Disziplinen".

Danach werden die Signets von absurden Sportarten wie Zeittauchen, 72-Stunden-Hängen, 10 Kilometer Scherben-Gehen, Schock-Staffellauf und Passivboxen vorgestellt.

Beim Zeittauchen handele es sich angeblich darum, gegen die Uhr zu tauchen. "Ein Team besteht aus zwei Sportlern: dem Taucher und dem Halter. Der Halter (meist ein Aufsichtsbeamter) hält den Taucher je nach Gutdünken unter Wasser. Gewonnen hat, wer am längsten unter Wasser bleibt." Für diese Art von Ironisierungen ließ sich Fabian Braun offenbar von Berichten über US-amerikanische Verhörmethoden ("waterboarding") und deren fiktiver Weiterentwicklung zu "diktatorischen Sportarten" inspirieren.

Auf die Spitze treibt es die von Prof. Werner Holzwart betreute Examensarbeit "Rex-Magazin für den zeitgenössischen Diktator". Zu sehen sind hochmodisch ausstaffierte Diktatoren wie Saddam Hussein u.a., die wie Filmstars mit Designerbrille und -anzug Kultiviertheit vorgaukeln und damit dem designversessenen Zeitgeist der Spiegel vorgehalten wird.

Zu sehen sind Ausschnitte beider Bildstrecken bei "Die Zünder", Online-Magazin der "Zeit": http://php.diezuender.de/gallery/gallery.php?gid=290

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Afterwork-Wanderungen 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nach einem langen Tag wächst der Drang einfach mal raus zu kommen, die Sonne zu genießen und sich an der frischen Luft zu bewegen. Vor diesem...

Brockentouren 2017

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Er ragt heraus und ist bei guter Wetterlage aus unterschiedlichen Richtungen sichtbar, der Brocken. Eine Tour lohnt sich zu jeder Jahreszeit...

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Disclaimer