Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155100

Bauhaus-Spaziergang startet ab Ostern mit erweitertem Angebot

(lifePR) (Weimar, ) Wer seinen Osterspaziergang auf den Spuren des Bauhauses gestalten will, der hat mit den studentischen Guides der Bauhaus-Universität Weimar die richtigen Begleiter. Ab dem 1. April 2010 führen sie auf dem Bauhaus-Spaziergang wieder fünfmal in der Woche durch die historischen Orte. Erstmals ist auch das Van-de-Velde-Gebäude als Spaziergangsstation dabei, das nach seiner zweijährigen Sanierung wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlt.

Dienstags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags geben Studierende aus den vier Fakultäten Einblicke in die Geschichte und Gegenwart ihrer Hochschule. Auf dem "Kleinen Spaziergang" wird das Gebäudeensemble Henry van de Veldes besucht. Höhepunkt der Führung ist der Blick in das Gropius-Zimmer. Mit dem "Großen Spaziergang" geht es darüber hinaus durch den Ilmpark zum Haus Am Horn, dem ersten Versuchshaus des Bauhauses.

Die Rundgänge starten jeweils um 13.30 Uhr vor dem Bauhaus-Museum und um 14 Uhr an der Bauhaus-Universität Weimar. Auch hier gibt es eine Veränderung: War der bisherige Treffpunkt stets im Foyer des Hauptgebäudes der Hochschule, beginnt nun der Spaziergang am Bauhaus.Atelier im Innenhof. Das Bauhaus.Atelier ist die zentrale Anlaufstelle für alle Gäste der Bauhaus-Universität Weimar.

Weitere Informationen zum Bauhaus-Spaziergang finden Sie unter www.uni-weimar.de/bauhausspaziergang.

Start: Bauhaus.Atelier der Bauhaus-Universität Weimar, Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Disclaimer