Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 533436

Darf's noch etwas Meer sein? Dann angeln Sie sich Ihren Fisch doch selbst!

Fisch und Meeresfrüchte genießen - im Restaurant, am Strand oder auf dem Dhoni: Aus dem frischen Fang zaubern die Köche im Baros Maldives feine Köstlichkeiten

(lifePR) (Malé / Frankfurt am Main, ) Ob vom Fischer oder selbst geangelt: Fisch und Meeresfrüchte sind Trumpf in der Küche des Baros Maldives. Jeden Tag liefern die heimischen Fischer ihren frischen Fang direkt in die Küche des Resorts: Barsche und Schnapper, Kaiserfische und Hummer gehen den Profis rund um die Malediven ins Netz und das Küchenteam zaubert daraus immer neue Köstlichkeiten.

Gesteigert werden kann dieser Genuss nur noch, wenn man die Zutaten auch noch selbst gefangen hat. Sportfischer kommen auf ausgedehnten Touren beim Hochseefischen auf ihre Kosten und durch die guten Fischbestände vor den Malediven haben auch Hobbyangler beste Chancen auf einen üppigen Fang.

"Catch your own Dinner" heißt es bei der Bootstour "Fishing by Twilight": In kleinen Gruppen geht es jeden Freitag, Sonntag und Montag vor Sonnenuntergang raus aufs Meer, wo die Gäste unter professioneller Anleitung ihr Glück als Fischer versuchen und dabei auch die traditionelle Handangel der Malediven erproben können. Manchmal fällt der Fang so üppig aus, dass die Beute nicht nur fürs Dinner, sondern am nächsten Tag auch noch für ein leckeres Mittagessen reicht. Wer's lieber intimer mag, kann die Angeltour an jedem beliebigen Tag als private Ausfahrt buchen und dann mit dem Partner, der Familie oder Freunden in kleinem Rahmen auf die Pirsch nach dem Abendessen gehen. Serviert wird der Fang - natürlich vom Küchenteam lecker zubereitet -in einem der Restaurants.

Insgesamt verfügt das Baros Maldives über drei Restaurants und zwei Bars. Und auch wenn das Resort wunderbar einsam im Indischen Ozean liegt, ist das Restaurant "The Lighthouse" weit über die Inseln hinaus für seine herausragende Küche bekannt und gilt als eines der besten Restaurants der Malediven. Das innovative zweistöckige Gebäude - architektonisches Highlight und Wahrzeichen von Baros Maldives - scheint mit seinem weißen Zeltdach inmitten der Lagune über dem Wasser zu schweben. Hier kreiert der Küchenchef internationales fine dining. Der Weinkeller des Restaurants bietet eine große Auswahl an edlen Tropfen aus der ganzen Welt, und die Lighthouse Lounge im ersten Stock bietet einen atemberaubenden 360-Grad-Panoramablick auf die Lagune. Exzellente Cocktails, erlesene Whiskeys oder einfach nur ein ehrliches Bier - hier gibt es alles, was den Sonnenuntergang noch schöner macht.

Übrigens ist der Gourmetgenuss im Baros Maldives keineswegs auf Standardmenüs und Essenszeiten beschränkt. Die Küche ist bereit, sich auf jeden Gästewunsch einzustellen, und Genießer haben die Wahl zwischen verschiedenen kulinarischen Erfahrungen - an Land und zu Wasser. So wird das Essen auf Wunsch rund um die Uhr in der privaten Villa oder auf dem villaeigenen Sonnendeck serviert. Auch können die Gäste an jedem erdenklich möglichen Fleckchen der Insel frühstücken, mittagessen oder dinieren.

Beim romantischen Sandbank-Dinner für zwei schmaust und träumt man fernab der übrigen Welt auf einer Sandbank im Indischen Ozean und auch das Frühstück oder ein entspanntes Picknick können die Gäste auf der Sandbank genießen. Beim Dhoni-Dinner geht es zum Sonnenuntergang auf einem luxuriösen Segelboot hinaus aufs Meer, wo bei milder Abendluft und dem sanften Schaukeln des Bootes ein lukullisches Mahl zelebriert wird - einer der unvergesslichen Höhepunkte eines Urlaubs im Baros Maldives.

Weitere Informationen zum Baros Maldives und seinen Angeboten gibt's im Internet unter www.baros.com. Beeindruckende Fotos und aktuelle Infos vom Baros Maldives Tauchzentrum finden Interessierte auch unter www.facebook.com/DiversBarosMaldives.

Baros Maldives

Das unabhängige Fünf-Sterne Luxus Boutique Resort Baros Maldives liegt im Nord-Malé-Atoll, nur 25 Minuten von Malé International Airport entfernt. 1973 als drittes Resort der Maldiven eröffnet, wurde es im Jahr 2005 vollständig renoviert. Von den insgesamt 75 großzügigen Villen, befinden sich 45 zu Land und 30 auf Stelzen über dem Indischen Ozean, teilweise mit eigenem Pool. Neben drei Gourmet-Restaurants, einer Cocktail-Lounge sowie einer Bar, verfügt das Resort auch über ein exklusives Spa. Baros Maldives verbindet gekonnt authentisch maledivischen Stil mit dem Komfort eines luxuriösen Boutique Hotels und hat sich auf einzigartige Weise den Charme eines Inselparadieses bewahrt. Die Reise Community Tripadvisor zeichnet das Resort regelmäßig mit Auszeichnungen aus. So wurde es in der Kategorie "Hotels for Romance in the Maldives" auf Platz zwei sowie auf Platz drei in der Kategorie "Hotels for Romance in Asia" gewählt. Außerdem steht es auf Platz vier in der Kategorie "Top 10 Hotels in the Maldives".


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer