Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544362

AURELIUS Tochter Scholl Footwear geht auf Expansionskurs

Zweistelliges Wachstum in angestammten Märkten / Markteintritt in Deutschland und Online-Geschäft

(lifePR) (München, ) Scholl Footwear geht ein Jahr nach Übernahme durch AURELIUS auf Expansionskurs. "Scholl Schuhe sind seit neuestem wieder in Deutschland erhältlich", so Dr. Björn Schlosser, der für die Neuausrichtung von Scholl verantwortlich ist. "Nachdem Scholl Schuhe durch einen verunglückten Ausflug in den Fashion-Bereich komplett aus dem deutschen Handel verschwunden waren, besinnt sich Scholl nun auf seinen Markenkern im Bereich Komfortschuhe. Ein neu gewonnener Vertriebspartner hat die Einführung der Sommerkollektion 2015 unterstützt, die ersten Auftragseingänge sind sehr vielversprechend." Für den Vertrieb von Scholl Schuhen in Indien und den Nachbarländern sorgt eine neue langfristige Lizenzvereinbarung mit Bata, einem weltweit agierenden namhaften Konsumgüterkonzern. "Auch in diesen Märkten erwarten wir ein signifikantes Wachstum", so Dr. Schlosser weiter.

Seit Mai 2015 ist Scholl darüber hinaus in Deutschland, Italien, Frankreich und Großbritannien mit eigenen Onlineshops präsent. Sechsstellige Umsätze nach wenigen Wochen zeigen, welches Potential der Onlinekanal für Scholl hat. "Dank der Neuausrichtung des Vertriebs verzeichnen wir in Europa ein Wachstum von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr", erklärt Dr. Schlosser. "Auch die Herbst-/Winterkollektion 2015/16 ist hervorragend angelaufen, die Vorbestellungen liegen aktuell mehr als 10 Prozent über dem Vorjahr. AURELIUS hat uns seit der Mitte 2014 erfolgten Übernahme tatkräftig in der operativen Weiterentwicklung unterstützt und diese schnellen Erfolge somit möglich gemacht." Basis der aktuellen Entwicklung ist der erfolgreich abgeschlossene globale Carve-out des Schuh-Geschäfts aus den Strukturen (IT-Systeme, Bürostandorte, etc.) des Verkäufers nach dem Erwerb. Hier hat sich die Unterstützung und große Erfahrung von AURELIUS in vergleichbaren Aufgabenstellungen sehr bewährt.

Scholl Footwear ist ein alteingesessener Anbieter von Komfort-Schuhen, der seine Schuhe in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Australien anbietet. In Europa wurden Scholl Schuhe bislang vor allem in Apotheken und Sanitätshäusern vertrieben. In Asien, dem Mittleren Osten und Australien werden sie auch über den Schuhfachhandel verkauft. Scholl Footwear verfügt über eine sehr hohe Markenbekanntheit von bis zu 90 Prozent in den Hauptmärkten.

AURELIUS SE & Co. KGaA

AURELIUS ist seit vielen Jahren international erfolgreich im Markt für Unternehmensübernahmen und eine der führenden europäischen Beteiligungsgruppen. Ausgehend von Büros in München, London, Stockholm und Madrid erwirbt AURELIUS europaweit Unternehmen und Konzernabspaltungen mit Entwicklungspotenzial. Die Tochterunternehmen werden unter dem Dach von AURELIUS strategisch langfristig ausgerichtet und weiterentwickelt und profitieren dabei von der Managementerfahrung und Finanzkraft des Mutterkonzerns.

Aktuell zählen weltweit 20 Konzernunternehmen mit Standorten in Europa, Asien, und den USA zum AURELIUS Konzern. Dazu gehören zahlreiche bekannte Traditionsmarken, Dienstleistungsunternehmen sowie Industrieunternehmen. Die Akquisition von Unternehmen erfolgt nach strengen Investitionskriterien, unterliegt aber keinem Branchenfokus. Die Aktie der AURELIUS AG ist im m:access der Börse München gelistet und wird unter der ISIN DE000A0JK2A8 an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer