Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136549

Neuer Chefkoch Christian Rescher im Fünf-Sterne-Hotel Aurelio in Lech - Junge, internationale Gourmetküche auf Haubenniveau!

(lifePR) (Lech am Arlberg, ) Das Fünf-Sterne-Hotel Aurelio in Lech ernennt Christian Rescher zum neuen Chef de Cuisine. Ab dem 04. Dezember 2009 wird er die Gäste des hoteleigenen Restaurants Aurelio's mit Gourmetküche auf Haubenniveau verwöhnen. Mit seinen jungen, internationalen Kreationen und ausgefallenen Menüs verzaubert er nicht nur die Gaumen der Hotelbesucher. Der gut bestückte Weinkeller bietet darüberhinaus für jeden Geschmack den passenden edlen Tropfen. Vor allem bei schönem Wetter lockt die gemütliche Sonnenterasse zahlreiche Wintersportler von der Schlegelkopfpiste direkt auf den Gipfel des Genusses...

Schaumsüppchen vom Marron-Krebs mit weißen Basilikumespuma, gebratene Gänseleber mit Sellerie-Sabayone auf Carpaccio vom Charolaisrind oder warm geräucherter Alpenkavalier mit Balsamico-Rotweinbirne - das sind nur drei ausgewählte Köstlichkeiten, mit denen sich der neue Chef de Cuisine Christian Rescher in die Herzen der Gäste im Hotelrestaurant Aurelio's kochen wird. Der 29-jährige Salzburger und sein achtköpfiges Küchenteam bieten den Besuchern täglich neue, ausgefallene Kreationen mit regionalem Touch. Die Gäste erwartet im stylisch designten Ambiente des Fünf-Sterne-Hotels Aurelio in Lech eine täglich wechselnde Speisekarte mit einem Überraschungs-Menü und verschiedenen Á-la-Carte Gerichten. In Österreichs Gourmetführer Á-la-Carte 2010 konnte das Aurelio's als Newcomer in Lech die Jury überzeugen und erhielt für Küche, Ambiente, Flair und Ausstattung vier von fünf möglichen Sternen (94 von 100 Punkten).

Chefkoch Christian Rescher freut sich über die neue Herausforderung im Hotel Aurelio "es wird spannend jeden Tag dem Geschmack unserer internationalen Gäste gerecht zu werden." Hauptbestandteil seiner exklusiven Gourmetküche sind die täglich frischen und überwiegend regionalen Zutaten. Mit seinen 29 Jahren blickt Rescher auf eine erfolgreiche Karriere in verschiedenen ausgezeichneten Restaurants und Hotels zurück. Seine Lehre absolvierte er im Hotel Goldener Stern (Döllerer) in Golling, einer mit drei Gault Millau-Hauben (17 Punkte) und einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küche. Zu seinen prägendsten Erfahrungen zählt der gebürtige Salzburger seine Stationen als Chef de Partie im Schlosswirt zu Anif und seine Anstellung als Chef die Patisier im Restaurant Riedenburg in Salzburg. Seine erste Position als Chefkoch erhielt der damals 24-jährige im Restaurant Kunstpause in Innsbruck, wo er selbst eine Gault Millau Haube (14 Punkte) erkochen konnte.

Die kreativen Speisen und ausgefallenen Gänge werden durch die umfangreiche Weinliste des Hotels perfekt ergänzt. Der hoteleigene Weinkeller umfasst eine große Auswahl an österreichischen und internationalen Weinen, wie den "Maulwurf" vom Weingut Triebaumer, aber auch zahlreiche Raritäten und Jahrgangsweine, wie etwa den "Château Petrus" von 1964. Einige der im Dunkeln gelagerten Brandys und Armagnacs sind über 100 Jahre alt. Für all diejenigen, für die das Beste gerade gut genug ist, bietet das Aurelio eine ganz exklusive Köstlichkeit an: Einen erlesenen Cognac mit dem Namen "Black Pearl", von dem auf der ganzen Welt nur 350 Flaschen produziert wurden. Ein edler Tropfen, der genau wie die österreichischen Edelbrände der Brennerei "Rochelt und Hämmerle" am besten am offenen Kamin der "Licca-Lounge" schmecken. Riesige Sofas und bequeme Sessel schaffen dort ein gemütlich-heimeliges Ambiente und laden zu gemeinsamen Stunden und Après-Ski-Gesprächen ein.

Ein echter Hot Spot des Hotels ist die direkt an der Schlegelkopf-Piste gelegene Sonnenterrasse. Bei schönem Wetter können dort die Gäste den ganzen Tag die klare Winterluft und selbstverständlich die Mittagsgerichte des Restaurants genießen. Nach einem anstrengenden Skitag ist es außerdem der perfekte Ort, um beim Sonnenuntergang einen Cocktail zu trinken - der Gin Tonic im "Aurelio-Style" ist der absolute Insidertipp!

Seinen grandiosen Auftakt wird Christian Rescher mit seinem Team am 10. Dezember 2009 mit der Teilnahme an der Gourmetreihe "Löffelweise" geben. Zehn ortsansässige und ausgezeichnete Lecher Betriebe werden während der kommenden Wintersaison 12 Gourmetabende veranstalten.

www.aureliolech.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer