Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549832

AugustusTours beteiligt sich am Dresdner Entencup 2015

Dresdner Reiseveranstalter stiftet Reisegutschein und adoptiert Ente

(lifePR) (Dresden, ) Der Dresdner Reiseveranstalter AugustusTours ist bei seinen Reisegästen für sein soziales Engagement und die Unterstützung lokaler Spendenprojekte bekannt. Nachdem AugustusTours von 2010 bis 2014 den Dresdner Kinderhilfe e.V. förderte, wählte der Reiseveranstalter 2015 ein neues Projekt, die Naturschutzjugend Dresden.

Bereits im vergangenen Jahr entschied sich AugustusTours zusätzlich dafür, sich am Dresdner Entencup zu beteiligen. Der Erlös aus dem Spendenprojekt der Dresdner Lions und Leo Clubs kommt jedes Jahr einem anderen sozialen Zwecke zugute. In 2015 geht das einzuschwimmende Geld an den Verein zur Förderung körperbehinderter und chronisch kranker Kinder und Jugendlicher e.V., liebevoll "Rollimaus" genannt. Das Projekt "Schaukeln ohne Grenzen" soll damit Gestalt annehmen und eine Rollstuhlschaukelanlage sowie eine Schaukelanlage entstehen lassen, womit sich über 50 Kinder - ob mobil eingeschränkt oder nicht - gleichzeitig dem Schaukelvergnügen hingeben können.

"Bei uns im Unternehmen sind fast die Hälfte der Mitarbeiterinnen selbst Mütter, weshalb wir uns gern für Kinder und Jugendliche engagieren" erklärt Anke Herrmann, Inhaberin von AugustusTours. "Daher haben wir uns auch in diesem Jahr gern dafür entschieden, den Dresdner Entencup zu unterstützen. Das Projekt 'Schaukeln ohne Grenzen' finden wir großartig!"

Aus diesem Grund stellt der Aktivreiseveranstalter als Gewinn des Wettschwimmens einen Reisegutschein für eine Rad- oder Wanderreise aus seinem deutschlandweiten Programm zur Verfügung. Ebenso entschied sich das Team erneut, selbst eine Ente zu adoptieren. Am 17. Juli 2015 erwarb AugustusTours einen Adoptionsschein für eine solche Rennente. "Beim gestrigen Entencup habe ich eifrig mitgefiebert und unserem kleinen Enterich namens August kräftig die Daumen gedrückt" meinte Anke Wowereit, Mitarbeiterin im Marketing bei AugustusTours, nach dem Entencup am 16. August 2015. Aufgrund des niedrigen Pegelstandes der Elbe musste das Wettschwimmen kurzfristig in einen großen Pool am Elbufer verlagert werden. Die ersten 10 Enten wurden von einer Glücksfee aus dem Wasser gefischt, die Enten der Plätze 11 bis 98 schwemmte die Feuerwehr per Löschwasserschlauch aus dem Pool. Die Nummern der glücklichen Gewinner-Enten wurden anschließend im Internet bekannt gegeben.

AugustusTours gehört zu den namhaften Reiseveranstaltern in Dresden und bringt seit mehr als 18 Jahren Gästen aus aller Welt die sächsische Landeshauptstadt, ihre Umgebung und viele weitere Reiseziele in Deutschland näher. Außerdem organisiert AugustusTours individuelle Rad- und Wanderreisen entlang der schönsten Rad- und Wanderwege Deutschlands.

Für weitere Informationen zu den Reisen und Buchungen steht AugustusTours wie folgt zur Verfügung:
AugustusTours, Turnerweg 6, 01097 Dresden, Tel.: 0351- 563 48 20, E-Mail: aktiv@augustustours.de

Internet: www.augustustours.de
Facebook: www.facebook.com/AugustusTours.aktiv
Google+: https://plus.google.com/+AugustustoursDe/posts

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer