Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69929

Mileage Marathon: Effizienz in Perfektion

(lifePR) (Ingolstadt/Las Vegas, ) .
- Dritte Etappe des großen Praxistests endet in Las Vegas
- Audi A4 3.0 TDI mit ausgezeichneten Werten
- Audi Q7 mit ultra low emission system bestätigt TDI-Vorsprung

Der Audi Mileage Marathon geht in seine entscheidende Runde: Die dritte Etappe endete jetzt in Las Vegas, rund drei Viertel der Strecke sind damit geschafft. Die Flotte von 23 Autos aus vier Baureihen bestätigt dabei ihre außergewöhnliche Verbrauchseffizienz Etappe für Etappe. Besonders vorbildlich sind die Bestwerte des Audi A4 3.0 TDI quattro: Bei souveränen Fahrleistungen verbrauchte sein V6-TDI-Motor auf vielen Strecken nur rund 5,3 Liter auf 100 Kilometer.

Der Audi A4 ist nicht nur die sportlichste Limousine der Mittelklasse, er zählt auch zu den Fahrzeugen mit überzeugender Effizienz. Die Verbrauchswerte beim Mileage Marathon belegen die Wirksamkeit der Technologien, die Audi im Modularen Effizienzbaukasten einsetzt. Dazu gehören etwa die Energie-Rekuperation in Bremsphasen, der geregelte Kühlkreislauf oder die bedarfsgerechte Steuerung der Pumpen. Mit dieser vorbildlichen Verbrauchseffizienz ergänzt der Audi A4 auf perfekte Weise seine hohe Sportlichkeit und Dynamik - schließlich stehen 176 kW (240 PS) und 500 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung.

Dabei werden die Autos beim Mileage Marathon keineswegs geschont. Auf der dritten Etappe von Denver nach Las Vegas erlebten die Teilnehmer die ganze Vielfalt dieses riesigen Landes. So lag beim Überqueren der Rocky Mountains Schnee neben der Strecke, vereiste Abschnitte auf den bis zu 3.300 Meter hohen Pässen hatten den Terminplan leicht verzögert. Am folgenden Tag durchquerte die Marathon-Strecke das Monument Valley und passierte den Grand Canyon, nahe Las Vegas stiegen die Temperaturen wieder auf über 30 Grad.

Die neuen Audi Q7 3.0 TDI mit ultra low emission system bestätigen beim Mileage Marathon den Vorsprung der TDI-Technologie. Die Siebensitzer-SUV sind mit Bestwerten von deutlich weniger als acht Liter unterwegs - zudem sind sie als sauberste Diesel der Welt mit einem Abgasreinigungssystem ausgestattet, das bereits heute die Grenzwerte der erst für 2014 geplanten Euro 6-Norm erfüllt. Ebenso überzeugt der neue Performance-SUV Audi Q5 3.0 TDI mit Verbrauchs-Bestwerten im Bereich von 6,2 bis 6,5 Liter. Die kompakten Audi A3 2.0 TDI mit S tronic begnügen sich regelmäßig mit deutlich weniger als fünf Liter.

Auf seiner vierten und finalen Etappe führt der Mileage Marathon durch das Death Valley nach Kalifornien, das Ziel wird am Sonntag in Santa Monica bei Los Angeles erreicht. Begonnen hatte der Härtetest in New York. Die Verbrauchsermittlung der Teilnehmerfahrzeuge findet unter Aufsicht der US-Motorsportvereinigung IMSA statt.

Audi AG

Die AUDI AG hat im Jahr 2007 insgesamt 964.151 Automobile verkauft und damit das zwölfte Rekordjahr in Folge erzielt. Mit Umsatzerlösen von ¤ 33.617 Mio. und einem Ergebnis vor Steuern von ¤ 2.915 Mio. erreichte das Unternehmen neue Höchstwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die Produktion des Audi A6 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 57.000 Mitarbeiter, davon 45.000 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr mehr als ¤ 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Pneumobil auch 2016 Testsieger der Benchmarkstudie ServiceAtlas Reifen- und Kfz-Service

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Seit 2011 analysiert die Kölner ServiceValue GmbH einmal im Jahr die Kundenorientierung von überregionalen Anbietern des Reifen- und Kfz-Service....

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

Disclaimer