Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151985

Audi Forum Ingolstadt erhält "Sinus-Award"

Innovatives Technik-System wird preisgekrönt / Auszeichnung als "Herausragendes Konzept für Kinder und Jugendliche mit spielerischen Elementen" / Verleihung am 24. März 2010 in Frankfurt am Main

(lifePR) (Ingolstadt, ) Das Audi Forum Ingolstadt erhält für die Gestaltung des Erlebniswegs für Kinder und Jugendliche den "Sinus - Systems Integration Award" für die gelungene Umsetzung komplexer Systeme. Die internationale Auszeichnung wird am 24. März 2010 in Frankfurt am Main im Rahmen der internationalen Messe "Media Systems Prolight&Sound" übergeben.

Eine Jury aus unabhängigen Fachleuten der Branche lobt die Kreativität und planerische Umsetzung des Systems im Audi Forum Ingolstadt: "Spielerische, unterhaltende und informierende Elemente wurden herausragend umgesetzt", heißt es in der Begründung. Im Audi Forum Ingolstadt verbindet das preisgekrönte System mehrere Aktionsmodule, innovative Fahrsimulatoren und multimediale Wissensspiele. Die Inhalte orientieren sich am Markenkern "Vorsprung durch Technik". Das Spiel- und Edutainment-Angebot ist auf die grundlegenden Bedürfnisse der Altersgruppe nach Spiel und Spaß, Anerkennung und Wettbewerb sowie Kreativität und Neugierde abgestimmt. Es richtet sich an 50.000 Kinder und Jugendliche, die den Standort Ingolstadt jährlich besuchen.

Der Sinus-Award wird in den vier Kategorien Unterhaltung, Geschäftswelt, Information und "Venue" vergeben. Die "Media Systems Prolight&Sound" läuft von 24. März -27. März 2010 in Frankfurt am Main.

Audi AG

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2009 rund 950.000 Automobile der Marke Audi verkauft. Das Unternehmen erreichte bei einem Umsatz von € 29,8 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 1,6 Mrd. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Gy?r (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft., die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 45.400 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, plant die Marke mit den Vier Ringen von 2010 bis 2012 insgesamt € 5,5 Mrd. zu investieren, überwiegend in neue Produkte. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 erweitern.

Audi nimmt seit langem auf vielen Ebenen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr - im Sinne einer lebenswerten Zukunft für künftige Generationen. Umweltschutz, Ressourcenschonung, internationale Wettbewerbsfähigkeit und eine zukunftsfähige Personalpolitik bilden deshalb die Geschäftsgrundlage für den nachhaltigen Erfolg von Audi. Das umweltpolitische Engagement der AUDI AG manifestiert sich auch in der neu gegründeten Audi Stiftung für Umwelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer