Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151344

Atradius und Creditreform: "Vollkasko" bei Forderungsausfall

(lifePR) (Köln/Neuss, ) .
- Nach großer Nachfrage: Kooperationsprodukt "Crefo WKV" jetzt auch zur Absicherung des gesamten Forderungsbestandes erhältlich
- "Crefo WKV+" bietet vollumfänglichen Schutz für Unternehmen und Betriebe mit Jahresumsatz bis zu 10 Millionen Euro
- Kunden: "professionelles Forderungsmanagement bei reduziertem Verwaltungsaufwand"

Creditreform und Atradius bieten rund ein Jahr nach der erfolgreichen Markteinführung ihres Kooperationsproduktes "Crefo WKV" ab sofort auch eine gemeinsame Warenkreditversicherung zur Absicherung des gesamten Forderungsbestandes von kleinen und mittleren Unternehmen an. "Die Innovation, wie bei einer Teilkasko nur existentielle Zahlungsrisiken zu versichern und damit Kosten zu sparen, wurde stark angenommen", so Andreas Nintemann, KMU-Vertriebsdirektor bei Atradius. "Gleichzeitig hat uns die große Nachfrage nach vollumfänglichem Versicherungsschutz zur Entwicklung einer 'Vollkasko-Lösung' im Forderungsmanagement animiert."

Besonderer Vorteil von "Crefo WKV+": Liegt eine positive Wirtschaftsauskunft für ein zu belieferndes Unternehmen vor, muss zur Absicherung von Forderungen bis 20.000 Euro keine gesonderte Deckungsentscheidung (Kreditlimit) bei Atradius eingeholt werden. "So entsteht uns kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand", berichtet Birgit Collmer*, als kaufmännische Leiterin der DEHA Elektrohandelsgesellschaft einer der ersten "Crefo WKV+" Kunden. "Wir nutzen Atradius und Creditreform so in erster Linie als professionelle Forderungs- und Risikomanager. Das könnten wir niemals mit eigenen Ressourcen stemmen." Aber auch bei Risiken, die über der Anbietungshöchstgrenze liegen, ist das Prozedere einfach und unkompliziert: Kreditlimit einholen, maximal 30 Tage nach Lieferung Rechnung stellen, Forderung 60 Tage nach Fälligkeit an das Creditreform-Inkasso abgeben und Nichtzahlungsmeldung bei Atradius einreichen.

Die Kooperationsprodukte "Crefo WKV" und "Crefo WKV+" kombinieren die Kernkompetenzen von Creditreform und Atradius und sind konzipiert für Betriebe mit einem Jahresumsatz bis zu 10 Millionen Euro, die Mitglied bei Creditreform sind. Schon bei Zahlungsverzug zahlt Atradius 90 Prozent der ausstehenden Rechnung. Optional kann der Schutz auch auf Forderungen gegenüber Privatpersonen ausgedehnt werden. Zusätzlich profitieren die Mittelständler von den Bonitätsauskünften und Inkassodienstleistungen von Creditreform vor Ort. Positiver Nebeneffekt: Crefo WKV wird immer öfter zur Absicherung von Kreditlinien bei der Hausbank eingesetzt.

*Das vollständige Interview mit Birgit Collmer von der DEHA steht auf www.atradius.de zur Verfügung.

Über Creditreform

Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, mehr als 165.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 175 Geschäftsstellen in Europa und über 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. 1879 als Wirtschaftsauskunftei in Mainz gegründet, bietet Creditreform heute ein umfassendes Spektrum an integrierten Finanz- und Informationsdienstleistungen. Im Jahr 2008 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 520 Millionen Euro in ganz Europa. Mit aktuellen Firmeninformationen und einem professionellen, effizienten Forderungs- und Risikomanagement gibt Creditreform Unternehmen Sicherheit beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen.

Atradius Kreditversicherung

Die Atradius-Gruppe bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkasso- Dienste an und ist in 42 Ländern vertreten. Mit einem Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro und einem weltweiten Marktanteil von 31 Prozent unterstützt die Atradius-Gruppe Unternehmen auf der ganzen Welt bei ihrem Wachstum, indem sie sie vor Zahlungsrisiken aus Verkäufen von Waren und Dienstleistungen auf Ziel schützt. Atradius hat mit 160 Büros Zugang zu Bonitätsinformationen über 52 Millionen Unternehmen weltweit und trifft täglich mehr als 22.000 Kreditlimitentscheidungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer