Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133957

Umbau der Heinrich-Lübke-Siedlung in Frankfurt am Main zu einem weltweiten Modellquartier

AS&P gewinnt Architektur-Wettbewerb

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) In unserer Studie "Frankfurt für Alle" hatten wir die umfassende Sanierung der "Heinrich Lübke Siedlung in Praunheim" zu einem nachhaltigen Modellquartier im Bestand vorgeschlagen.

Die ABG FRANKFURT HOLDING plant diese Idee konsequent umzusetzen und hat dazu ein kooperatives Gutachterverfahren ausgelobt.

Ziel dieses ersten Arbeitsschritts ist die Sammlung konkreter Vorschläge für das gesamte Themenspektrum des nachhaltigen Bauens, von der städtebaulichen Konfiguration über Freiraumgestaltung und Erschließung bis zur architektonischen Ausführung und Haustechnik.

Gestern wurde auf einer Pressekonferenz von OB Petra Roth und ABG Vorstand Frank Junker bekanntgegeben, dass die Arbeit von AS&P mit dem 1.Preis ausgezeichnet wurde. Auf dieser Basis soll das Projekt unter intensiver Beteiligung der Bewohner kurzfristig in Angriff genommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen...

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

Disclaimer