Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151766

Formula BMW Europe

Schnee stoppte Mücke-Motorsport-Piloten beim ersten offiziellen Serien-Test in Monza / Peter Mücke: "Wenigstens Tuchfühlung mit der Konkurrenz aufgenommen"

(lifePR) (Berlin, ) Eigentlich sollte man ja denken, wenn man Richtung Süden reist, in wärmere Gefilde zu kommen. Doch beim ersten offiziellen Saison-Test der Formula BMW Europe am 9. und 10. März im italienischen Monza kam es ganz anders. Eisige Temperaturen am ersten Tag. Dazu am Nachmittag einsetzender Schnellfall, der dann den zweiten Tag gänzlich ausfallen ließ. Das war natürlich nicht nach dem Geschmack des Teams Mücke Motorsport aus Berlin-Altglienicke, das mit seinen beiden bisher feststehenden Fahrern Timmy Hansen (Schweden/17) und Maciej Bernacik (Polen/19) vor Ort war.

"Klar, dass die Tests somit wenig Aussagekraft für uns und unsere Fahrer hatten", sagt Teamchef Peter Mücke. "Zumindest konnten sie Tuchfühlung mit den Konkurrenten aufnehmen." Timmy Hansen, im vorigen Jahr bereits beim Berliner Rennstall in der hochkarätigen Nachwuchsserie unterwegs, belegte Rang sieben, war allerdings mit gebrauchten Reifen unterwegs und in dieser Beziehung einer der Schnellsten. Neuling Maciej Bernacik fand sich mit vier weiteren Rookies auf den hinteren Plätzen wieder. "Das ist normal für den Saisonbeginn. Maciej sitzt ja erstmals im Formel-Renner und muss noch lernen und Erfahrungen sammeln", erklärt Frank Lucke, zuständiger Mücke-Renningenieur.

Vor dem Saisonstart Anfang Mai in Spanien stehen noch weitere Serien-Testtage für die Piloten von Mücke Motorsport auf dem Programm. Die nächsten folgen am 21./22. März in Barcelona sowie am 6./7. April im englischen Silverstone.

Weitere Infos unter: www.muecke-motorsport.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer