Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136345

Asisi Visual Culture gewinnt Wild Card für IMEX

Asisi Panometer Dresden & Leipzig ausgezeichnet

(lifePR) (Berlin, ) Die Asisi Visual Culture GmbH gewinnt die begehrte Wildcard des German Convention Bureau e.V. (GCB) für die IMEX 2010. Damit erhält das Berliner Kulturunternehmen als MICE-Newcomer die Gelegenheit, sich vom 25. bis 27. Mai 2010 auf einer kostenfreien Ausstellungsfläche des GCB in Halle 8 der renommierten Kongress- und Tagungsmesse IMEX in Frankfurt / Main zu präsentieren.

Mit den Asisi Panometern in Leipzig und Dresden verfügt die Asisi Visual Culture GmbH seit 2003 bzw. 2006 über zwei spektakuläre Locations für Veranstaltungen und Ausstellungen. Angesiedelt in ehemaligen Gasometern des 19. Jahrhunderts, bieten sie beeindruckende Arenen für unvergleichliche Events, Konzerte, Galas, Tagungen, Incentives, Präsentationen, Vorträge und vieles mehr. Die Kombination aus modernster und hochwertiger Technik und Einrichtung in historischen Backsteinrundbauten lässt viel Freiraum für kreative Konzepte. Die ehemaligen Gasspeicher wurden von der Asisi Visual Culture GmbH und Ihren Partnern aufwändig saniert und umgebaut und beherbergen heute die weltgrößten, vom Architekten und Künstler Yadegar Asisi geschaffenen 360°-Panoramen zu verschiedenen Themen.

Im Asisi Panometer in Dresden ist seit 2006 die Panorama-Ausstellung »1756 Dresden« - Dem Mythos auf der Spur zur Barockstadt Dresden zu sehen, während in Leipzig seit März 2009 mit AMAZONIEN - Yadegar Asisis Zauberbild der Natur als bereits drittes Panorama-Erlebnis das weltgrößte Rundbild als Hommage an Alexander von Humboldt gezeigt wird.

Rund 50 Meter vom Boden bis zur Spitze der Laterne auf dem Kuppeldach misst der zylinderförmige ehemalige Gasometer aus dem Jahr 1910 in Leipzig. 125 Bogenfenster zieren die Fassade des ockerfarbenen Ziegelbaus.

Das Pendant in Dresden aus dem Jahr 1880 misst 39 Meter in der äußeren Höhe bis zur Spitze des Kuppeldaches. Doch die Bauten bieten neben einer idealen Panorama-Rotunde noch einiges mehr. Die flexiblen Raumensembles sprechen in ihrem Inneren unterschiedlichste Eventprofile an: u.a. Galas, Empfänge, Dinner, Konferenzen, Produktpräsentationen, Lesungen und Konzerte.

Asisi Visual Culture GmbH

Das in Berlin ansässige Kulturunternehmen Asisi Visual Culture GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, den von Yadegar Asisi kontinuierlich vertretenen Standpunkt zur wichtigen pädagogischen Funktion des Sehens zu fördern und zu verbreiten.

Sehkultur kommt von Seherlebnis - so die Botschaft des Künstlers Yadegar Asisi - und diese vermittelt er mit monumentalen 360°-Panoramen. Asisis Wiederbelebung und Neuinszenierung des Mediums Panorama zeigt sich zurzeit an zwei Standorten, den Asisi Panometern in Leipzig und in Dresden, umgenutzten denkmalgeschützten Gasometern aus dem 19. Jahrhundert. Weitere Informationen und Pressemeldungen zur Asisi Visual Culture GmbH unter(www.asisi.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Countdown für die Eisgala "Emotions on Ice" läuft

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

In wenigen Tagen präsentiert die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentre­n GmbH gemeinsam mit Spotlight Productions mit der zweiten Auflage von „Emotions...

ARD Kroatien Krimi Kommissar Lenn Kudrjawizki sorgt für nachhaltige Begeisterung

, Kunst & Kultur, Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent

ARD / Degeto verlängert „Kroatien Krimi“ Reihe mit Lenn Kudrjawizki in einer der Hauptrollen. Nach der erfolgreichen Ausstrahlung stehen nun...

DER NUSSKNACKER in Darmstadt / ASCHENPUTTEL in St. Petersburg

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

In der laufenden Spielzeit findet erstmalig ein besonderer Austausch zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Leonid Yacobson Ballet aus...

Disclaimer