Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545635

Kulturschätze in Sri Lanka kombiniert mit paradieseischem Badeaufenthalt

(lifePR) (München, ) Sri Lanka hat seinen Besuchern reiche Kulturschätze, atemberaubende Naturlandschaften, eine einzigartige Tierwelt und grandiose Tempelbauten zu bieten. Diese können bei einer zweiwöchigen Rundreise auf der Insel entdeckt und mit einem Badeaufenthalt auf den Malediven kombiniert werden.

Die Tempelanlage von Dambulla zählt mit einer Fläche von über 2.000 qm² zu den größten des Landes und ist Weltkulturerbe. Von den Höhlentempel gibt es rund 80, in welchen sich mit historischen Malereien verzierte Heiligtümer befinden - unter anderem 150 Buddhastatuen. Die größte ist knapp 15 Meter hoch. Der Sigiriya-Felsen ist ein weiteres Highlight Sri Lankas, er wird des Öfteren als "Achtes Weltwunder" bezeichnet. Die Ruinen der einst kolossalen Palastanlage lassen sehr genau erahnen, wie spektakulär das majestätische Gebäude eins über der umliegenden Landschaft thronte.

Von Sigiriya führt die Reise nach Kandy, der zweitgrößten Stadt Sri Lankas. Sie liegt inmitten des Zentralgebirges etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel. Die Hauptsehenswürdigkeit ist zweifellos der Zahntempel, in dem ein Eckzahn Buddhas in einem goldenen Schrein verwahrt sein soll. Der nächste Stopp der Reise ist Nuwara Eliya. Die Stadt ist auf einer Höhe von knapp 2.000 Metern gelegen. Sie führt den Beinamen "Little England", denn vieles erinnert an die Zeit des vergangen Imperiums. Die Briten siedelten sich hier an um Tee zu kultivieren. So sind die Berge rund um die Stadt immer noch als Hauptanbaugebiet des berühmten Ceylon-Tess bekannt. Eine Teeverkostung darf hier nicht fehlen.

Das nächste Highlight der Reise ist der Yala Park im Südosten Sri Lankas. Es handelt sich dabei um das älteste Naturschutzgebiet in Sri Lanka, welches über 130 Vogelarten und rund 30 Säugetierarten wie Elefanten und Wasserbüffel beherbergt. Weite Teile des Parks erinnern an die afrikanische Savanne.

Zum Abschluss der Reise warten die strahlend weißen Strände der Malediven auf den Reisenden. Umgeben von türkisblauem Meer und überragt von grünen Palmen strahlen die Strände eine fast unwirkliche Ruhe und Schönheit aus.

Der Asien-Spezialist Asien Special Tours kann diese Reise nach Wünschen anpassen und stellt auch ganz individuelle Rundreisen nach dem Gusto der Reisenden zusammen.

Asien Special Tours GmbH

Asien Special Tours ist ein Spezialreiseveranstalter für hochwertige Asien-Reisen.

Individuelles Reisen mit dem persönlichen Reiseleiter, einem eigenem Chauffeur und mit freier Zeiteinteilung durch die Reisenden selbst, ist die Spezialität des seit 1992 im Markt etablierten Nischenanbieters.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer