Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531547

Ein Bad wie neu, aber viel schneller

(lifePR) (Bad Ischl, ) Ein neues Badezimmer bringt spürbar mehr Wohnkomfort. Wenn da nur nicht die Kosten und der Arbeitsaufwand wären! Mit einer Teilsanierung kommt man rascher ans Ziel - und dafür bietet Artweger eine Reihe stilvoller Produktlösungen an.

Die regelmäßig durchgeführten Erhebungen "Zensus" vom Statischen Bundesamt umfassen detaillierte Daten zur Situation von Gebäuden, der aktuellen Wohnsituation und der Ausstattung des Wohnungsbestandes in Deutschland. Aktuell verfügen 98,4 % der 40,5 Mio. Wohnungen in Deutschland mindestens über ein Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und es ist ein WC vorhanden. Der hohe Standard modernen Wohnens zeigt sich besonders im Bad, das aber wird laut Statistik im Laufe eines Lebens nur einmal umgebaut. Viele Wohnungsbesitzer scheuen den damit verbundenen Aufwand und schränken sich notgedrungen ein. Das muss aber nicht sein. Die Lösung heißt Teilsanierung, und die macht aus mehreren Gründen Sinn. Mit neuen Produkten, die auch neue Funktionen bieten, kann man sein Bad in kürzester Zeit modernisieren und sich das Leben angenehmer gestalten. Die Kosten, der Zeitaufwand und die Investition sind deutlich geringer als bei einer Generalsanierung des Badezimmers. Das Bad ist bereits nach kurzer Zeit wieder benutzbar und erstrahlt in modernem Glanz.

Doppelter Nutzen und Komfort hoch 2

Das österreichische Sanitärunternehmen Artweger bietet kombinierte Dusch- und Badewannenlösungen wie die TWINLINE 2, die bei der Teilsanierung oder auch beim kompletten Neubau eines Badezimmers neue Möglichkeiten in der Raumplanung eröffnen. Ersetzt man eine klassische Badewanne durch die TWINLINE, verdoppelt man den Komfort, ohne mehr Platz dafür zu benötigen: Anstatt einer Badewanne verfügt man innerhalb weniger Tage über Badewanne und Dusche - inklusive bequemem, nahezu bodenebenen Einstieg.

Die ideale Wandverkleidung für die Teilsanierung ist ARTWALL. Diese speziell für die Anwendung im Badezimmer entwickelten großformatigen Designplatten vereinfachen die Badrenovierung in Teilbereichen oder auch im Ganzen. Sie können über alle herkömmlichen Verfliesungen und Wandbeläge nahezu staubfrei montiert werden. An den großflächigen, fugenlosen Elementen finden Staub und Kalk keinen Halt. Die Verbindung der Elemente erfolgt über Aluminium-Verbindungsprofile. Auch in der Höhe sind die Wandpaneele variierbar und können in verschiedenen Farben an die individuellen Wünsche angepasst werden. Die Palette von edlem Dunkelgrau, stimmungsvollem Sand oder kräftigem Braun und Bordeaux werden durch Oberflächen im industriellen Chic wie Beton, Rost oder Schiefer ergänzt. Die Farben und Oberflächen können auch als TWINLINE Wannenschürzen eingesetzt werden.

Es gibt also keinen Grund lange zu warten, bis das Bad eine Rundumerneuerung braucht. Mit der Teilsanierung kann man mit wenig Aufwand mehr Komfort und Funktionalität ins Bad bringen.

Mehr Informationen über die Artweger Produkte sind auf der Internetseite www.artweger.de oder über die kostenlose Hotline 0800 / 111 444 20 abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer