Donnerstag, 25. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 582932

Arla Kærgården® schenkt Kunden ein Lächeln und 10 x 10.000 Euro

Neuer TV-Spot und nationale On-Pack-Gewinnaktion

(lifePR) (Düsseldorf, ) Ab Anfang Mai erfreut Arla Kærgården® seine Kunden mit einer großen Gewinnkampagne. Acht Wochen lang sollten Sie beim Genuss eines Arla Kærgården®-Produktes  besonders aufmerksam sein. Denn in zehn der besonders gestalteten Aktionspackungen steckt ein Sofortgewinn von 10.000 Euro. Zu erkennen sind die Gewinner-Schachteln am aufgedruckten „Lächeln“ auf der Innenseite des Bodens. Unterstützt wird die Aktion durch einen reichweitenstarken TV-Spot. Die nationale Aktion ist der Promotion-Höhepunkt zum 10. Geburtstag des Mischstreichfett-Marktführers.

Starke Aufmerksamkeit durch Geburtstags-TV-Spot

Von April bis September ist der TV-Spot „Happy streichzart to you“ on air. Mit dem Slogan: „Seit zehn Jahren schenkt Arla Kærgården® streichzarte Momente. Feiert mit uns Geburtstag!“, zeigt der emotionale Zwanzigsekünder einen Geburtstagsbrunch im Familienkreis, bei dem Arla Kærgården® den Familienmitgliedern im wahrsten Sinne des Worte ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Im Mai und Juni wird er durch Hinweise zur Gewinn-Promotion ergänzt.
Das kreative Konzept stammt von der Hamburger Agentur Brawand Rieken, produziert wurde der Spot von blmfilm. Zu sehen ist er auf RTL, SAT 1, Vox, Kabel 1 und RTL2, hauptsächlich in der Prime-Time, aber auch im Frühstücksfernsehen und in der Pre-Time. Verlängert wird die TV-Kampagne durch Online-Aktionen auf www.happy-streichzart.de. Dort ist aktuell auch schon die Basis-Version des TV-Spots zu sehen. Insgesamt werden durch die Geburtstagskampagne von April bis September rund 800 Millionen Kontakte erzielt.

Zweitplatzierungen kurbeln Absatz zusätzlich an

Parallel dazu stattet Arla seine Handelspartner mit attraktivem Werbematerial für die Zweit- und Regalplatzierung aus. Für das Unternehmen ist die Aktion die größte in der Produktgeschichte: „Vor zehn Jahren haben wir mit Arla Kærgården® in Deutschland das völlig neue Segment der Mischstreichfette begründet“, erklärt Melanie Sarah Franzus, Category Director bei Arla Foods. „Mit dem TV-Sport, der großen Gewinn-Promotion und den vielen flankierenden Maßnahmen unterstreichen wir unseren Status als „Original“ und Marktführer in diesem Bereich.“

Alternativ zum Produktkauf haben die Verbraucher die Möglichkeit, online auf der Aktionsseite www.happy-streichzart.de an der On-Pack-Aktion teilzunehmen und dort ebenfalls 10.000 Euro zu gewinnen.

Über die Arla Foods Deutschland GmbH

Arla Foods ist ein globales Molkereiunternehmen sowie eine Genossenschaft im Besitz von rund 12.650 Milchbauern aus Schweden, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Arla-Produkte werden unter bekannten Markennamen wie Arla®, Lurpak® und Castello® in mehr als 100 Ländern der Erde vertrieben. Arla verfügt über Produktionsstätten in zwölf Ländern und Vertriebsniederlassungen in insgesamt 30 Ländern. Arla ist außerdem der weltweit größte Hersteller von Molkereiprodukten in Bioqualität. Deutschland gehört zu den sechs Kernmärkten des Unternehmens. Arla Foods ist nach dem Zusammenschluss mit der Milch-Union Hocheifel eG im Jahr 2012 das drittgrößte Molkereiunternehmen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.arlafoods.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Xarello steht für Katalonien

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Wer an spanischen Schaumein denkt, kommt um den Gedanken an die Xarello Rebe nicht drum rum. Denn die katalonische Traubensorte ist so typisch...

Wenn "frisch" und "feinperlend" zu den Stichworten der Saison werden

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Dass der Sommer Deutschland diese Woche doch nochmals gnädig wird, haben wir wohl schon alle mitbekommen. Wer zur Mitte der Woche im Büro schwitzt...

Die Woche wird heiß

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Endlich. Wir haben es uns verdient. Landregen & Co. haben uns zugesetzt und jetzt stehen herrliche Sommertage an, wenn man den Meteorologen Glauben...

Disclaimer