Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66742

Antrag auf Widerruf der Zulassung von Aktien zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard)

(lifePR) (München, ) Die ARBOmedia AG, München, hat bei der Frankfurter Wertpapierbörse einen Antrag auf Widerruf der Zulassung von Aktien zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten(Prime Standard) eingereicht, um in das Börsensegment General Standard zu wechseln. Die Aufnahme des Handels der zugelassenen Wertpapiere im regulierten Markt (General Standard) erfolgt drei Monate nach Veröffentlichung des Widerrufs durch die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse.

ARBOmedia AG

Die ARBOmedia AG ist Europas größter unabhängiger Werbevermarkter. Das 15 Mandanten-Portfolio umfasst im Kerngeschäft - der Vermarktung von elektronischen Medien - derzeit mehr als 600 Websites, 33 TV-Sender und 12 Radiostationen. Zudem kommen 60 Printtitel und eine wachsende Anzahl an Outof- Home Medien hinzu. Das breite Medienportfolio macht ARBOmedia zum Experten für Medienkonvergenz und crossmediale Lösungen. Als unabhängiger 20 Vermarkter ist das Unternehmen Marktführer in den wachstumsstarken Ländern Mittel- und Südosteuropas.

Die Aktien der ARBOmedia AG werden im Prime Standard der Deutschen Börse notiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer