Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134042

Titan Cement, TNT und MAN sind die Top Companies for Leaders in Europa

Hewitt-Studie: Top Companies for Leaders 2009

(lifePR) (Wiesbaden, ) Die Personalmanagement-Beratung Hewitt Associates hat zum fünften Mal in Folge im Rahmen der global umfangreichsten Studie zum Thema Leadership die Top Companies for Leaders in Europa ermittelt. Entscheidende Kriterien bei der Auswahl waren die Führungsstrategie, deren konsistente und nachhaltige Umsetzung sowie die tatsächlich gelebte Führungskultur. Darüber hinaus wurden der Geschäftserfolg und die Reputation der Unternehmen im Markt analysiert und bewertet. Die deutsche MAN ist unter den Top Drei der europäischen "Top Companies for Leaders 2009". Das Ranking wird angeführt von der griechischen Titan Cement Company, gefolgt von dem holländischen Expressdienstleister TNT. "Die ausgezeichneten Unternehmen haben auch in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten an der Entwicklung und dem Ausbau der Leistungsfähigkeit ihrer Führungskräfte festgehalten. Bei knapperen Budgets und verkürzten Ressourcen haben sie sich zwar auf wesentliche Parameter beschränkt, jedoch das Thema an sich nicht aus den Augen verloren. Die Bedeutung und Entwicklung der Führungskräfte hat sogar an Konsequenz gewonnen: Neben optimalen Prozessen und Programmen stand eine gelebte Führungskräftekultur im Fokus", sagt Nicole Dornhöfer von Hewitt Associates in Deutschland. Die Top-Five der Top Companies for Leaders sind:

1. Titan Cement Company S.A. Griechenland
2. TNT N.V. Holland
3. MAN SE Deutschland
4. Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. Spanien
5. Micro Focus International plc England

An der Studie "Top Companies for Leaders", die Hewitt erneut in Kooperation mit der RBL-Group und dem Fortune-Magazin durchführte, nahmen weltweit 537 Unternehmen teil.

Mit starken Führungskräften auch in Krisenzeiten schneller wachsen

Eine gute Führungsmannschaft ist entscheidend, um im Wettbewerb eine Spitzenposition zu halten. Dennoch fehlt es vielen Unternehmen an Wissen und an der notwendigen Infrastruktur, um eine widerstands- und leistungsfähige Führungsriege aufzubauen und zu halten. Die Top Companies for Leaders wissen, dass gute Führungskräfte weltweit ein rares Gut sind und umwerben konstant und ungeachtet der wirtschaftlichen Lage extern und intern die besten Köpfe. Diese Personalpolitik führt zu einem Marktvorsprung: Top Companies finden gerade in Krisenzeiten stärker und schneller auf einen Wachstumskurs zurück als andere Unternehmen. "Ein ausgeprägter Führungsstil, gute Führungsqualität und das gelebte Führungsverhalten haben weitreichende Auswirkungen auf Investoren, Kunden und natürlich die Belegschaft. Top Companies for Leaders steuern diese wichtige Stellgröße für einen langfristigen geschäftlichen Erfolg, indem sie heute bereits die nächste Führungsgeneration entwickeln", so Dornhöfer.

Führungskraft: Mehr als nur eine Karriere

In allen ausgezeichneten Unternehmen hat das Thema Führungskräfte Priorität und alle verknüpfen das damit verbundene Investment eng mit der allgemeinen Geschäftsstrategie, in der Führungskräfteförderung ein fester Bestandteil ist. Die Programme dafür sind praktikabel, relevant und immer an den Unternehmenszielen ausgerichtet. Die Unternehmen legen großen Wert auf Talentmanagement und überlegen gut, welche neuen Mitarbeiter sie einstellen, wer ihnen als Coach zur Seite gestellt wird und wie sie gefördert und entlohnt werden. Die Entwicklung von Führungskräften ist in den führenden Unternehmen institutionalisierte Praxis und eine in der Kultur verankerte, gelebte Mentalität. So überzeugen die Führungskräfte der Top Companies for Leaders durch Leidenschaft und Pflichtbewusstsein, sie sind es, die talentierte Nachwuchskräfte erfolgreich durch Feedback, Coaching und Performance Management entwickeln. In diesen Firmen sind Führungskräfte starke Vorbilder, die innovativ, visionär und strategisch denken. Sie liefern herausragende Ergebnisse und treiben Wachstum voran. In den Top Companies fühlen sich 80 Prozent der Führungskräfte für die Nachfolge und die Führungskultur verantwortlich, während die prozentuale Beteiligung des Managements in anderen Unternehmen lediglich bei 49 Prozent liegt.

Zukunft gestalten, Verantwortung für morgen übernehmen

Die Top Companies for Leaders wissen, welche Positionen, Fähigkeiten und Erfahrungen für den aktuellen und künftigen Erfolg kritisch sind. Um im richtigen Moment punktgenau reagieren zu können, werden kontinuierlich Schlüsselrollen und -fähigkeiten identifiziert und der Personalstamm durch strenge Assessments und Fortbildungen so weiterentwickelt, dass jederzeit intern ein starker und optimaler Talente-Pool zur Verfügung steht. Die Fähigkeit Innovation voranzutreiben und Mitarbeiter weiterzuentwickeln sind für die Top Companies erfolgsentscheidende Faktoren. Hohe Bedeutung kommt dabei der Weiterentwicklung sogenannter High Potentials zu. Die identifizierten Top-Talente werden kontinuierlich durch verschiedene Assessments, Fortbildungsprogramme und -möglichkeiten zielgerichtet gefördert, so dass sie die Fähigkeiten entwickeln, die den Bedarfen des Unternehmens entsprechen. Top Companies for Leaders verstehen es auch besser als andere Unternehmen, ihre Talente konsistent über Regionen und Geschäftsbereiche zu entwickeln. So haben zum Beispiel 80 Prozent der Top Companies for Leaders ein konsequentes und beständiges Nachfolgemanagement gegenüber 40 Prozent der anderen Unternehmen.

"Unter den Teilnehmern der Top Companies for Leaders 2009 sind viele bekannte und namhafte Unternehmen, von denen die meisten über hervorragende Programme für Führungskräfte verfügen. Ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl war für die Jury jedoch nicht nur das Programm an sich, sondern auch die Überzeugung, das Thema Leadership wichtig zu nehmen und es mit Leidenschaft voranzutreiben. Die Top Companies for Leaders 2009 sind davon überzeugt, dass sowohl die Entwicklung der Führungskräfte als auch eine vorausschauende Nachwuchspolitik der Schlüssel für den nachhaltigen Geschäftserfolg ist. In diesen Unternehmen ist Führungskräfteentwicklung nicht nur eine Philosophie, sondern eine gelebte Haltung des Managements", so Chris Bones, Dekan der Henley Business School in England und Mitglied der Jury, die die Top Companies for Leader 2009 ausgewählt hat.

Die Liste 2009 der Top Companies for Leaders ist heute auf Fortune.com veröffentlicht und wird in der Ausgabe vom 7. Dezember des Fortune-Magazins (erhältlich ab 23. November) erscheinen.

Über die RBL Group

Die RBL Group ist ein spezialisiertes Unternehmen von angesehenen Beratern und Lehrenden aus den Bereichen "Führungskräfteentwicklung", "Change Management" und "strategisches Human Resource Management". Die Unternehmensgründer - Dave Ulrich und Norm Smallwood - sind anerkannte Experten und haben ein Team von erfahrenen Beratern und Partnern zusammengestellt. Die RBL Group ist in der glücklichen Lage, einen großen Kreis von führenden internationalen Unternehmen als Kunden zu haben. Erst kürzlich gründete die RBL Group das RBL Institute, um die künftige HR Agenda voranzutreiben, wodurch eine internationale Mitgliedschaft von führenden Organisationen angezogen wurde. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.rbl.net.

Über die Studie

Hewitt Associates hat in Kooperation mit dem Fortune-Magazin und der RBL Group zu Jahresbeginn weltweit Human Resources Verantwortliche eingeladen, an der Top Companies for Leaders Studie 2009 teilzunehmen. Organisationen jeder Art (z.B. öffentlich-rechtliche, privat-rechtliche, Non-Profit), jeder Größe (bezüglich Mitarbeiterzahlen und Umsatz) und an jedem Standort waren zur Teilnahme berechtigt. 537 Unternehmen sind weltweit der Einladung gefolgt. Die teilnehmenden Unternehmen haben einen detaillierten Fragebogen beantwortet, der jene Faktoren überprüft, die sowohl die Tiefe als auch die Qualität des Leaderships, prägen.

Basierend auf der konsistenten Analyse hinsichtlich staker Fühungspraktiken hat Hewitt weltweit 217 Finalisten identifiziert. Um ein noch klareres und genaueres Bild zu gewinnen, wurde mit allen Finalisten ein ausführliches Interview zu ihren Führungspraktiken geführt. Zusätzlich zu den Interviews mit HR-Leitern und dem Senior Management, wurden bei der Mehrzahl der Finalisten auch die Geschäftsführung befragt. Hewitt erfasste die Daten über ein Punktesystem für Fragen und Antworten, das die Ergebnisse sowohl nach Kategorien als auch nach Gesamtpunkten darstellt. In einem weiteren Schritt hat Hewitt alle Finalisten hinsichtlich ihrer finanziellen Performance im Branchenvergleich klassifiziert.

Ein Team von Juroren - aus Wissenschaft, Medien und Praxis - hat regionale Rankings der Top Companies for Leaders 2009 für Asia-Pacific, Europa, Lateinamerika und Nordamerika erstellt. Danach wurden alle ausgezeichneten Unternehmen der regionalen Rankings (insgesamt 47) von einem weiteren Jurorenteam klassifiziert und in der globalen Top Companies for Leaders Liste gereiht.

Aon Holding Deutschland GmbH

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung ist Hewitt Associates (Börsenkürzel: HEW) der weltweit führende Anbieter von HR-Outsourcing und HR-Consulting Leistungen. Das Unternehmen berät mehr als 2.400 Firmen und steuert die Bereiche Human Resources, Gesundheitsvorsorge, Gehaltsabrechnung und Pensionsprogramme für mehr als 350 Unternehmen und Millionen von Angestellten und Pensionären auf der ganzen Welt. Hewitt beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter in 35 Ländern. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.hewitt.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Disclaimer