Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67732

Umsatz- und Auftragsplus im Brandenburger Baugewerbe im Juli 2008

(lifePR) (Potsdam, ) Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, lag der baugewerbliche Umsatz in den Brandenburger Baubetrieben im Juli 2008 mit 208,1 Mill. EUR um 7,9 Prozent über dem Niveau des vergleichbaren Vorjahresmonats. Der baugewerbliche Umsatz je Beschäftigten lag im Juli 2008 mit 12 642 EUR um 10,8 Prozent höher als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. In den Betrieben des Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr tätigen Personen wurden im Juli Auftragseingänge in Höhe von 176,4 Mill. EUR verzeichnet, das waren 12,8 Prozent mehr als im Juli des Vorjahres.

Die Zahl der im Bauhauptgewerbe tätigen Personen verringerte sich in den auskunftspflichtigen Betrieben um 2,7 Prozent auf 16 462. Die Bruttolohnund
-gehaltssumme erhöhte sich um 2,2 Prozent auf 39,5 Mill. EUR. Im Juli 2008 wurden 2,1 Mill. Arbeitsstunden auf den Baustellen geleistet, das waren im arbeitstäglichen Vergleich 7,8 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Salus BKK erweitert Leistungsangebot

, Finanzen & Versicherungen, Salus BKK

Die mit über 170.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkasse­n in Deutschland zählende Salus BKK baut ihre satzungsbasierten Leistungen...

Grundsicherung: Sterbegeldversicherungen wird geschützt

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wer mit einer zweckgebundenen Sterbegeldversicheru­ng für die eigene Bestattung spart, kann nach Angaben der ARAG Experten darauf vertrauen,...

CamperClean bietet großen Komfort zu kleinem Preis

, Finanzen & Versicherungen, CamperClean Ralf Tebartz und Mark Butterweck GbR

- CamperClean Entleer-und Reinigungsstation gibt es zum Kauf, zur Miete oder als Finanz-Leasing - Finanzieller Einsatz überschaubar, Komfort...

Disclaimer