Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137979

Statistische Jahrbücher 2009 für Berlin und Brandenburg vorgestellt

(lifePR) (Potsdam, ) Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat heute in Pressegesprächen im Berliner Rathaus und in der Potsdamer Staatskanzlei die Statistischen Jahrbücher 2009 für Berlin und Brandenburg präsentiert.

Zuerst wurde die Bevölkerungsentwicklung 2008 in Berlin und Brandenburg vorgestellt. Während Berlin 2008 insbesondere aufgrund von Wanderungsgewinnen eine Zunahme der Bevölkerungszahl um rund 15 400 Personen verzeichnete, musste Brandenburg einen Rückgang um rund 13 200 Personen hinnehmen. Brandenburg war dabei unter den neuen Bundesländern das Land mit den geringsten Bevölkerungsverlusten.

Beim Schwerpunktthema "Kinderlosigkeit in Berlin und Brandenburg" wurden Daten aus dem Mikrozensus 2008 vorgestellt, nach denen 20 Prozent der Brandenburgerinnen zwischen 15 und 75 Jahren und 34 Prozent der Berlinerinnen dieser Altersgruppe kinderlos sind. Analysiert wurde z. B. der Zusammenhang von Kinderlosigkeit und Bildungsstand bei Frauen dieser Altersgruppe: In Brandenburg sind 14 Prozent der Frauen mit hohem Bildungsabschluss kinderlos, dagegen haben 41 Prozent der Frauen mit niedrigem Bildungsabschluss kein/e Kind/er. Im Unterschied dazu sind in Berlin 36 Prozent der Frauen mit hohem Bildungsabschluss kinderlos, ebenfalls 36 Prozent der Frauen mit niedrigem Bildungsabschluss haben kein/e Kind/er.

Die Statistischen Jahrbücher bieten auf jeweils rund 500 Seiten Daten und Fakten für Berlin und Brandenburg und die Regionen. Tabellen und Grafiken illustrieren die Statistiken aus allen Lebensbereichen anschaulich. Länder- und Großstadtvergleiche runden die Datensammlungen ab.

Die Jahrbücher kosten jeweils als Buch 30 EUR sowie als CD 30 EUR. Beides zusammen kann für jeweils 45 EUR bezogen werden. Bestellungen richten Sie bitte an den Kulturbuch-Verlag, Postfach 470449 in 12313 Berlin unter der E-Mail-Adresse kbvinfo@kulturbuch-verlag.de bzw. der Faxnummer +49 (30) 6617828.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer