Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543662

Positive Entwicklung beim gewerblichen Flugverkehr auf den Flughäfen Tegel und Schönefeld im 1. Quartal 2015

(lifePR) (Potsdam, ) Nach den Ergebnissen der amtlichen Luftfahrtstatistik starteten und landeten im 1. Quartal 2015 auf den Großflughäfen in Berlin und Brandenburg 54 014 Flugzeuge, das waren 2,8 Prozent mehr als im 1. Quartal 2014.

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg weiter mitteilt, wurden bei einer durchschnittlichen Flugzeugbesetzung von 112 Passagieren insgesamt 6,0 Millionen Fluggäste befördert, im Vergleich zum Vorjahresquartal ist das eine Steigerung um 5,2 Prozent.

Von den beiden Großflughäfen wurden 12 298 Tonnen Fracht und Post befördert, was einen Anstieg von 12,7 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum bedeutet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Im 40. Jahr ihres Bestehens stellt sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) zum 1. März 2017 auch personell neu auf. Das Unternehmen,...

Disclaimer