Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157169

Mehr Fluggäste bei weniger Flügen im 4. Quartal 2009 in Berlin und Brandenburg

(lifePR) (Potsdam, ) Nach den Ergebnissen der amtlichen Luftfahrtstatistik starteten und landeten im 4. Quartal 2009 auf den Großflughäfen in Berlin und Brandenburg 52 795 Flugzeuge, das waren 4,1 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, wobei 94,2 Prozent der Flüge zum Linienverkehr zählten. Bei einer durchschnittlichen Flugzeugbesetzung von 100 Personen wurden insgesamt 5,3 Millionen Fluggäste befördert, im Vergleich zum Vorjahresquartal ist das eine Steigerung um 1,9 Prozent. Im Inland flogen 2,1 Millionen und im Auslandsflugverkehr 3,2 Millionen Passagiere. Allein im Linienverkehr wurden 5,1 Millionen Personen befördert, 2,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Von den beiden Großflughäfen wurden im 4. Quartal 5 421 Tonnen Fracht und 389 Tonnen Luftpost befördert, was einem Rückgang bei der Fracht von 1,7 Prozent und bei der Luftpost um 84,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotel und Restaurant im Eislinger Tor mit neuer Leitung und Küche

, Medien & Kommunikation, Hotel Eislinger Tor

Das Hotel Eislinger Tor mit dem „Restaurant im Eislinger Tor“ (ehemals Sandy’s No.1) hat ab sofort eine neue Leitung. Mario Mollo wird sowohl...

Neu auf CHANNEL21: Homeshopping-Ikone Angelika Wagener mit eigener Bastelshow

, Medien & Kommunikation, CHANNEL21 GmbH

Collagen, Grußkarten, Dekorationen und mehr – mit Angelika Wagener zieht die Kunst des Bastelns bei CHANNEL21 ein. Die Ikone der deutschen Kreativ-Szene...

GFFA 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz und G20- Agrarministertreffen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Zum Startschuss der Internationalen Grünen Woche 2017 finden an ihrem Eröffnungswochenende gleich zwei der Höhepunkte im Messegeschehen statt....

Disclaimer