Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151292

Das Kraftfahrzeuggewerbe im Land Brandenburg 2009: Umsatzanstieg mit weniger Beschäftigten

(lifePR) (Potsdam, ) Nach vorläufigen Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe des Landes Brandenburg im Jahr 2009 ein Umsatzplus von nominalen 5,9 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Real, das heißt unter Ausschaltung der Preissteigerungen, betrug die Umsatzsteigerung 5,5 Prozent.

Ausschlaggebend für die positive Umsatzentwicklung waren die Zuwächse in der Branche Handel mit Kraftwagen, die mit 8,3 Prozent deutlich über dem Vorjahresniveau lagen. Dagegen verbuchte der Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen Umsatzverluste von 5,2 Prozent.

Auch im 4. Quartal 2009 erreichte das Kraftfahrzeuggewerbe, wie schon in den drei zurückliegenden Quartalen, abermals höhere Umsätze als in dem entsprechenden Vorjahreszeitraum (+2,8 Prozent nominal bzw. +2,6 Prozent real). Jahresdurchschnittlich blieb das Umsatzplus des 4. Quartals jedoch deutlich darunter. Der Handel mit Kraftwagen konnte in den Monaten Oktober bis Dezember um 2,5 Prozent höhere Umsätze erzielen. Umsatzeinbußen von 1,3 Prozent meldete dagegen der Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen.

Die Zahl der Beschäftigten im Kraftfahrzeuggewerbe war im Jahresdurchschnitt um 3,7 Prozent gegenüber 2008 rückläufig. Davon waren überwiegend Vollbeschäftigte (-4,1 Prozent) und nur in geringem Maße Teilzeitbeschäftigte (-0,9 Prozent) betroffen. Im Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen ging die Beschäftigtenzahl sogar um 5,8 Prozent zurück.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VAG: Kein Fahrplanwechsel in diesem Jahr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Der Jahresfahrplan 2016 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat bis einschließlich zum 5. März 2017 Gültigkeit. Der Grund, weshalb die VAG den Wechsel...

Schauinslandbahn

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Ab Sonntag, den 10.12.2016, fährt die Schauinslandbahn nach erfolgter Revision wieder. Der Schauinsland ist auch im Winter ein traumhaftes Erlebnis...

Dobrindt: Mehr Teilnehmer, mehr Daten, mehr Tempo!

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesminister Alexander Dobrindt startet heute den 2nd BMVI DATA-RUN, den zweiten Regierungs-Hackathon in Deutschland. 24 Stunden lang entwickeln...

Disclaimer