Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62718

Klar definierte Ameropa Strategie

Beste Qualität zu besten Preisen

(lifePR) (Bad Homburg, ) Bahn-Veranstalter mit aktuellem Programm voll im Geist der Zeit.Marktauftritt weiterentwickelt - Stärkere Verbindung von Katalogen und Internet - Festpreis mit der Bahn de facto gesenkt

Die Ameropa Reisen GmbH (Bad Homburg) hat für die nächsten Jahre ihr strategisches Ziel klar definiert: Das ohnehin breit gefächerte Reiseprogramm mit Schwerpunkt Deutschland und Nachbarländern soll voll und ganz in den Zeitgeist passen und dabei beste Qualität zu besten Preisen bieten. Hinzu kommt das eindeutige Bekenntnis zu erlebnisreichen Last Minute Urlaubsangeboten für Kurzentschlossene, vor allem mit der Bahn, zu attraktiven Konditionen. Diese Ausrichtung erläuterten jetzt im Detail die Ameropa Geschäftsführer Martin Katz und Jürgen Gudd, in Köln während einer Tagung zur Vorstellung der Ameropa Programme 2008/2009.

Hohe Spritpreise an den Tankstellen, empfindliche Kerosinzuschläge der Fluggesellschaften und die zusammengebrochenen Geschäftsmodelle der Billigflieger haben "Reisen mit der Bahn in ein völlig neues Licht gerückt" (Martin Katz). Ameropa biete obendrein durch die Kombination von bequemer Bahnanreise, besten Hoteltarifen und vielen Zusatzleistungen "eine unschlagbar attraktive Preisgestaltung, die in der Branche nahezu einmalig ist. Hinzu kommt der ökologische Aspekt. Die Bahn gehört zu den nachhaltigen Carriern, auch unter dem Aspekt des Klimaschutzes."

Genussgutschein für die Bordgastronomie
Ameropa spielt mit den neuen Programmen "Erlebnisreisen mit Bahn & Schiff", "Frankreich á la carte", "Städtereisen & Kurzurlaub", "Urlaub im Winter", "Urlaub in Sachsen", "Weihnachten & Silvester", "Wellness in Deutschland & Mehr" sowie "Wochenendspaß" unter dem Motto "Schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel" alle Vorteile klar aus: Der Veranstalter bietet freie Zugwahl inklusive ICE, flexible An- und Abreise an jedem Tag der Woche, BahnCard-Ermäßigungen, kostenfreies Reisen für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern/Großeltern sowie einen Genussgutschein für die Bordgastronomie in Höhe von fünf Euro.

Der Ameropa Festpreis für die Bahnfahrt beträgt innerhalb Deutschlands ab dem Winter 2008/2009 bei einer Entfernung bis 400 Kilometer für die Hin- und Rückfahrt pauschal 42 Euro mit BahnCard und 62 Euro ohne BahnCard. Unter Berücksichtigung des Genussgutscheins bedeutet das de facto eine Senkung des Festpreises auf 37 Euro (mit BahnCard) bzw. auf 57 Euro (ohne BahnCard), die Nutzung des ICE inklusive.

Bei den neuen Winterprogrammen wird deutlich: Im Erscheinungsbild rückt der Name Ameropa als Qualitätsmarke und das Sujet des jeweiligen Produkts wieder stärker in den Vordergrund. Ergebnisse der Marktforschung haben belegt, dass Reisebüros und Kunden dem 2007 vollzogenen neuen Marktauftritt grundsätzlich zustimmen, jedoch bei den Katalogtiteln den klaren Hinweis auf das entsprechende Programm vermissten. Diesem Wunsch ist Ameropa mit den Prospekten für den Winter gerne nachgekommen.

Klickversion der Kataloge fürs Reisebüro
Entscheidend für die Geschäftsentwicklung wird immer stärker die Verbindung von Katalog und Internet. So hat der Veranstalter für Reisebüros das "Ameropa Infonet" eingerichtet, über das die 7.400 Vertriebspartner unter anderem auch elektronischen Zugang zu den Katalogen erhalten.

Diese FlipCat-Technik ist auch auf der äußerst erfolgreichen Internetseite www.ameropa.de integriert und dient somit den Kunden als zusätzliche Informationsquelle. Über eine Viertelmillion Besucher verzeichnet Ameropa auf der Site - mit steigender Tendenz. Martin Katz: "Dabei ist festzustellen, dass viele Verbraucher sich über ihren nächsten Urlaub informieren, diesen dann aber über ihr Reisebüro buchen. Entsprechende Tipps auf Reisebüros in der Nähe werden klar und deutlich bei ameropa.de ausgesprochen."

Last Minute in besten Sinn
Zu den Prospekten bringt Ameropa auch weiterhin im Winter monatlich Last Minute Angebote heraus, die sich zum wichtigen Pfeiler des Geschäfts entwickeln. Bei "Last Minute Bahn", "First Class Bahn", "Events & Highlights Kultur" und bei "Kurz & Gut. Bahn und Hotel" handelt es sich in bestem Sinne um Kurzurlaub zu Schnäppchenpreisen, die vom Sport- oder Kulturevent mit einer Übernachtung bis zum 5-Sterne-Hotel mit 1. Klasse Bahnanreise reichen. Alles gemäß dem Leitgedanken: "Kurz mal raus. Ganz entspannt. Mit Ameropa."

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro und in DB Reisezentren.

www.ameropa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer