Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65110

Endspurt für Jazz und Cafekonzerte im Biergarten

Boischer Brass Band und Fanfarenzug Schaufenberg

(lifePR) (Alsdorf, ) . Zum Alsdorfer Europafest steht am Sonntag, 14. September 2008 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr das letzte Konzert im Rahmen der Jazz im Garten Reihe auf dem Programm. "Nur Live - mit Spaß an der Musik," unter diesem Motto spielt die "Boischer Brass Band" schon seit 22 Jahren unter der musikalischen Leitung von Hubert Krott und wird am Europafest-Sonntag sicher wieder ihre Fans auf den Plan rufen. Die Band versteht sich als Swing- und Jazzband, die auch keine Scheu zeigt, rheinisches Liedgut, etwa der Bläck Fööss, in ihr Repertoire aufzunehmen. Klassiker wie "In the mood" oder "Pennsylvania" von Glenn Miller werden umgeschrieben und der Besetzung angepasst, einem Ensemble, das sich im Lauf dieser 22 Jahre gar nicht viel verändert hat. Der Eintritt ist frei und bei Regen findet das Konzert im Foyer der Stadthalle Alsdorf statt, deren Gastronomie aus dem Restaurant Amadeus wieder den kulinarischen Rahmen besorgt. Der steht dann auch für das letzte Konzert im Rahmen der Cafekonzert-Reihe, das am Europafest-Sonntag, 14 bis 15 Uhr, im Biergarten stattfindet. Dann spielt der Fanfarenzug Alsdorf-Schaufenberg zu einem Platzkonzert auf und wird mit seinen schwungvollen Rhythmen sicher viel Anklang finden. Die Kulturgemeinde Alsdorf kann hier gemeinsam mit der Stadthalle eine positive Bilanz der Konzertreihe ziehen, die von den Alsdorfer Musikvereinen und Chören uneigennützig veranstaltet wurde. Im Schnitt fanden sich gut 300 Besucher je Cafekonzert ein, ein toller Erfolg, der im kommenden Jahr fortgesetzt werden soll.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer