Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134674

Die Kaktusblüte

(lifePR) (Alsdorf, ) "Die Kaktusblüte" heißt die Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy, die die Kulturgemeinde Alsdorf e.V. in ihr aktuelles Theaterabonnement aufgenommen hat. Die Vorstellung wird am Montag und Dienstag, 14. und 15. Dezember, jeweils 20.00 Uhr in der Stadthalle Alsdorf aufgeführt. Zahnarzt Dr. Julien Desforges hat eine gut gehende Praxis und eine gut gehende Beziehung mit der um einiges jüngeren Antonia Simonet. Damit dieses Verhältnis nicht zu eng wird, hat er ihr von Anfang an erzählt, er sei verheiratet. Eine glatte Lüge, denn seine angeblichen Treffen mit seiner Noch-Ehefrau sind nichts anderes als Rendezvous mit anderen Liebschaften. Einzelkarten sind zum Preis von 13,00 €, Schüler und Studenten zahlen 7,00 € inklusive aller Gebühren im Kartenhaus in der Stadthalle Alsdorf, unter +49 (2405) 94102 und unter www.stadthalle-alsdorf.de noch erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer