Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133985

"Die Goldene Gans"

Aachener Heimattheater inszeniert einen tollen Märchenspaß zur Vorweihnachtszeit

(lifePR) (Alsdorf, ) Am Sonntag 13. Dezember, 15 Uhr lädt die Kulturgemeinde Alsdorf e.V. zu einem Märchennachmittag für die ganze Familie in die Stadthalle Alsdorf ein. Auf dem Programm steht das Märchen von der "Goldenen Gans". Über 30 Mitwirkende, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind in bunten Kostümen und abwechslungsreichen Bühnenbildern in das Geschehen eingebunden. Aber auch die Zuschauer werden auf ihre Kosten kommen. Denn wie alljährlich werden sie im Verlaufe der Aufführung um aktive Mithilfe gebeten. Das Märchen ist nicht nur spannend, witzig und aktionsreich, sondern sehr lehrreich. Eine Fassung, die als Bühnenstück aus der Feder des Spielleiters Bernd Dreyer stammt. Für die Aufführungen sollte man sich rechtzeitig um Karten bemühen. Im letzten Jahr waren bei der "Prinzessin auf der Erbse" die Karten nämlich sehr schnell vergriffen. Karten gibt es zum Preis von 9,- € im Kartenhaus in der Stadthalle Alsdorf, unter 02405 - 94102 und unter www.stadthalle-alsdorf.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer