Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548165

Seit fünf Jahrzehnten Kult: die M-65 von Alpha Industries

(lifePR) (Neu-Isenburg, ) Das amerikanische Traditionslabel ehrt in seiner diesjährigen Herbst/Winterkollektion die M-65, die schon so manchen Celebrity durch Wind und Wetter begleitet hat. Zum 50- jährigen Jubiläum besticht die Neuauflage der klassischen Field Jacket - die M-65 Heritage - im angesagten Vintage-Fit mit einknöpfbarem Liner in knalligem Orange. Dieser macht auch solo eine gute Figur und hält im Winter zusätzlich warm. Vier große Außentaschen sorgen dafür, dass alles Platz findet, was der modebewusste Kosmopolit zum Überleben im Großstadtdschungel braucht. Details wie Schulterklappen, Umlege- und Stehkragen mit integrierter Kapuze und regulierbare Ärmelabschlüsse runden das unschlagbare Gesamtpaket aus Funktionalität und Stilbewusstsein ab. Erhältlich ist die Jacke in den Farben Burgundy, Olive, Black, Black Camo, Khaki und Navy sowie in den Größen S-3XL für Männer, die wissen, was sie wollen. Mit der M-65 50th Anniversary im Vintage- Fit ist dem Label ein weiterer modischer Clou gelungen. Aufgenähte Patches im Military-Style, Rückenprint und angesagtes Vintage- Washing machen dieses limitierte Modell zum absoluten Must-Have.

Alle Modelle sind ab sofort im Handel oder im Onlineshop unter www.alphaindustries.de verfügbar.

M-65 Heritage / 229,90 €
M-65 50th Anniversary / 299,90 €

Alpha Industries GmbH & Co. KG

Gegründet im Jahr 1959, tief im Süden der USA, in der Kleinstadt Knoxville, Tennessee, entwarf Alpha Industries zunächst Jacken für die Piloten der US-Airforce. Bis heute ist das Unternehmen der größte Zulieferer für Fliegerjacken der US-Luftwaffe. Das Material aus speziellem Nylon zeichnet sich durch eine sehr glatte Oberfläche und einen geringen Materialwiderstand aus. Dies ermöglicht dem Piloten einen leichten und schnellen Einstieg ins Cockpit und im Notfall den schnellen Ausstieg über den Schleudersitz. Die einzigartige Passform entsteht durch ein kompliziertes Verfahren, bei dem die für Alpha Industries typische Raffung der Nähte entsteht. Anfang der 80er-Jahre entdeckten auch Hollywood-Stars die klassischen Pilotenjacken. Der Look verbreitete sich schnell und die Jacken wurden zu begehrten Must-Haves für Fashion-Liebhaber weltweit. Bis heute werden Alpha Industries Jacken bei der US-Airforce und der US-Navy eingesetzt. 1993 wurde die Alpha Industries GmbH & Co. KG von Rainer Knapp und Norbert Schneider in Neu-Isenburg gegründet. Die verschiedenen Kollektionen sind seit 2010 europaweit in mehr als 800 Stores, von Young Fashion bis Military, erhältlich, so unter anderem in Deutschland bei Breuninger, Anson's Herrenhaus, Streetpoint, Engelhorn, Peek & Cloppenburg und in Shops der Görgens-Gruppe.

Weitere Informationen über Alpha Industries sind abrufbar unter: www.alphaindustries.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Connox betritt skandinavischen Markt – ein Wohndesign-Shop für Dänemark

, Fashion & Style, Connox GmbH

Connox schließt das Jahr 2016 mit dem Launch seines sechsten internationalen Shops. Mit www.connox.dk betritt der Hannoversche Wohndesign-Händler...

Lieber nicht: Bunte Smartphones!

, Fashion & Style, Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)

Bei der Farbe des Smartphones ist die Mehrheit der Deutschen eher konservativ. Wenn es um die Lieblingsfarbe der Gehäuse mobiler Telefone geht,...

Geschenkidee für Puristen: Filz-Trage- und Aufbewahrungsboxen von greybax

, Fashion & Style, Cleven Projekt GmbH

Wer weiß, hätte es die ebenso formschönen wie praktischen Filz-Trageboxen- und Aufbewahrungsbehältn­isse schon früher gegeben, ob nicht Nikolaus...

Disclaimer